Fertig zum Abflug – Die Laufmesse zum Berlin-Halbmarathon 2010

Veröffentlicht am 26.03.2010 | Kommentare deaktiviert für Fertig zum Abflug – Die Laufmesse zum Berlin-Halbmarathon 2010

Ausgabe-Tresen der Läufer-Shirts

Gestern abend war ich noch schnell nach dem Büro auf der Laufmesse zum Berlin-Halbmarathon 2010 im Flughafen Tempelhof, um meine Startunterlagen abzuholen. Das stillgelegte Flughafengebäude hat nach wie vor seinen Reiz, aber ansonsten war um diese Zeit nicht viel los und ich war schnell durch. Wenn das kein gutes Zeichen für den Lauf-Sonntag ist…

Läufer und Helfer bei der Startnummern-Ausgabe

Die Helfer an der Startnummernausgabe waren gewohnt nett und hilfsbereit. Ich bin immer wieder erstaunt und beglückt, wie viele freundliche und engagierte Menschen es im Läufer-Umfeld gibt.

Messestand Rennsteig-Lauf mit Baum-WegweiserKartons der Laufschuh-Sonderposten

Die einzelnen Messestände haben mich allerdings wieder weniger interessiert. Eine Mischung aus hochwertigen Markenartikel-Ständen und Ausverkaufs-Wühlecken. Nur der Stand zum Rennsteig-Lauf hat meine Aufmerksamkeit geweckt, denn da laufen wir ja in 6 Wochen zum ersten Mal mit. Die Schilderbeschriftung „Frauenwald“ und „Allzunah“ klang auf jeden Fall schon mal sehr gut ;-)

Läufer-Shirts an den Messeständen

An jeder Ecke gab es Shirts, Shirts, Shirts. In jeder Farbe, in jeder Größe, in jeder Preisklasse. Da die Veranstalter inzwischen dazu übergehen, den Startunterlagen gleich ein hochwertiges Event-Shirt beizulegen (dieses Jahr übrigens in freundlichem startblog-f-Blau, siehe erstes Foto), gibt es eigentlich kaum einen Grund, sich noch zusätzlich einzudecken. Meine Lauf-Shirt-Sammlung wächst und wächst…

Wichtig übrigens der Tipp der (natürlich ebenfalls netten) Helferin an der Event-Shirt-Ausgabe: die Lauf-Shirts fallen dieses Mal recht groß aus! Mein gewohntes L wurde da sehr schnell zu einem immer noch angenehm passenden M.

Bodenmarkierung FußgängerLeuchtschrift Flug am Flughafen-Eingang

Ja, und dann war ich auch schon durch. Mit etwas Wohlwollen konnte man die ehemalige Flughafen-Bodenmarkierung als Läufer interpretieren (aber immer auf den optimalen Laufstil achten: keinesfalls mit gestrecktem Bein aufkommen ;-) und es kam Vorfreude auf den Berlin-Halbmarathon 2010 auf.

Ich wünsche allen Halbmarathon-Läufern einen guten Flug!

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Laufevents