Fußball-WM 2010 – Wie viel (und wie schnell) laufen die Teams?

Veröffentlicht am 15.06.2010 | 1 Kommentar

Tabellen-Detail zu den Laufkilometern der WM-Fußballer

Da viele Läufer im Nebenberuf auch Fußballfans sind, hat mich im aktuellen Fußballfieber mal interessiert, ob nicht irgendwo Statistiken zu finden sind, wie viel die Özils und Schweinsteigers denn so bei der Fußball-WM in Südafrika laufen (vielleicht erinnert sich noch jemand an meinen Artikel Sind Fußballer schlechte Läufer?).

Fündig wurde ich bei der FIFA. Ich musste dort erst ein wenig forschen, bis ich unter all den Statistiken zu Toren, Pässen und Vorlagen endlich die Lauf-Statistiken der WM-Fußballer fand. Es werden, wenn ich es richtig verstehe, die Gesamt-Laufkilometer der jeweiligen Mannschaft, die Laufkilometer mit und ohne Ballbesitz sowie die Höchstgeschwindigkeit aufgelistet…

Momentan – das Spiel Portugal : Elfenbeinküste ist gerade vorbei – sieht es so aus, dass Deutschland bei den Gesamtkilometern mit etwas mehr als 112 km auf Platz 4 hinter Südafrika, Mexiko und Australien liegt. Am wenigsten sind bisher die Fußballer aus Nigeria gelaufen, nämlich nicht einmal 94 km. Wenn man das Deutschland : Australien-Spiel gesehen hat, ist es auch weiter nicht erstaunlich, dass die deutsche Mannschaft den zweithöchsten Laufkilometer-im-Ballbesitz Wert (hinter Mexiko) aufweist.

Bei den Höchstgeschwindigkeiten wiederum überrascht, dass Nigeria – die Mannschaft mit den wenigsten Laufkilometern – die Tempo-Spitzenwert-Rangliste anführt. Über 31 km/h sollen angeblich gemessen worden sein, wenn ich die FIFA richtig interpretiere (Maßeinheiten hat man sich in der Liste geschenkt). Zu den langsamsten Mannschaften im bisherigen Turnierverlauf gehören Serbien, Algerien und Portugal mit Werten von knapp über 23 km/h.

Es gibt auch eine Statistik mit den Lauf-Kilometern der einzelnen Fußballer. Derzeit führt die Tabelle der zurückgelegten Kilometer der Australier Carl Valeri mit fast 13 km im ersten Spiel an. Auf Platz 5 und 6 findet man die Deutschen Sami Khedira und Bastian Schweinsteiger mit etwas über 12 Kilometern. Die lauffaulsten Spieler sind etwas schwierig zu ermitteln, da natürlich die Torhüter mit aufgeführt sind.

Statistik, Statistik, Statistik! Fehlt nur noch eine Statistik über die Freude, die die Fußballfans dabei hatten, den Fußballern beim Laufen zuzusehen. Die würde bisher noch ziemlich in den unteren Bereichen pegeln…

Kategorien

F wie Fundstücke

Ein Kommentar zu “Fußball-WM 2010 – Wie viel (und wie schnell) laufen die Teams?”

  1. Hannes sagt:

    Ganz herrliche Statistiken! Hab Dank für den Link.

Kommentare sind geschlossen.