Eine neue Laufstrecke in Lichtenrade

Veröffentlicht am 02.05.2009 | 4 Kommentare

Weg zwischen Feldern

Am gestrigen 1. Mai hat Hartmut uns eine neue Laufstrecke hier im Berliner Süden gezeigt, die zum größten Teil auf dem Mauerweg um Lichtenrade herum führt. Bei herrlichstem Wetter waren Monika, Klaus, Andreas III., Sylvia, Hartmut und ich bereits um 8 Uhr unterwegs…

Läufer zwischen Feldern

Ein Teil der Gruppe war diese Strecke bereits vor kurzem zum ersten Mal mitgelaufen und nun sollten auch wir anderen sehen, wovon sie geschwärmt hatten. Mal abgesehen davon, dass es immer spannend ist, neues Lauf-Terrain zu erkunden, ist es auch wichtig, die persönliche Auswahl an Laufstrecken zu erweitern. Erstens damit beim Lauftraining keine Langeweile aufkommt und zweitens, damit man für jede Gelegenheit (lange Laufstrecke, kurze Laufstrecke, Waldweg, Asphalt, etc.) etwas parat hat.

Lichtenrade-Karte

Wenn ich mich nicht irre, müssten wir gestern auf dem Streckenabschnitt der Etappe 3 des Mauerweg-Laufs unterwegs gewesen sein. Mein erster Gedanke beim Anblick der Mauerweg-Schilder am Wegesrand war: Wenn das Wetter am 6. Juni auch so prächtig ist, dann wird unser Mauerweg-Lauf ein Ereignis, an das wir alle noch lange denken werden!

LäuferLäufer

Unser Lauf war sehr abwechslungsreich und führte uns zwischen Feldern entlang, über Waldwege, durch kleine Straßen, an Bahnstrecken vorbei, es war einfach alles dabei, was man sich denken kann – lauter Zutaten die das Läuferherz begeistern.

Läufer auf dem Mauerweg

Zum Abschluss gab es dann nach vielen Lauf-Kilometern noch ein Läufer-Gruppenfoto. Wie sich die Dinge ändern: am 1. Mai vor genau 6 Jahren bin ich angestrengt alleine meine ersten Laufschritte im Gutspark von Marienfelde gelaufen und jetzt genieße ich gemeinsam mit Freunden einen entspannten „20-er“ im Umland vor dem Frühstück ;-)

Läufer-Gruppenbild

Kategorien

Lauferfahrungen

4 Kommentare zu “Eine neue Laufstrecke in Lichtenrade”

  1. Hannes sagt:

    *neidisch auf eure gruppe schau*
    Klingt toll und sieht noch viel schöner aus!

  2. CO2-Schleuder sagt:

    Meine alte Heimat. Dort hat sich mein „erstes Mal, wie haben andere Läufer angefangen“ abgespielt. Viel Spaß bei dieser schönen Runde.

  3. Hanna sagt:

    Gut seht ihr aus! Das ist wohl das Lauf-Feuer und die pure Leidenschaft ;-)

  4. sylke sagt:

    Hey und Hallo,

    ja um Lichtenrade herum kann man sehr gut laufen. Ich war gestern von Lichtenrade nahe Schichauweg über Birkholz nach Diedersdorf gelaufen (über Mahlower Seegraben) und wieder zurück. Eine ganz schöne Strecke, man sollte allerdings nicht zu spät dran sein ;O) sportliche Grüße Sylke

Kommentare sind geschlossen.