Mauerweg-Lauf Berlin 2009 Die Idee

 

Karte Berliner Mauer
Quelle: Wikipedia, Urheber: Incnis Mrsi

Irgendwann im Spätsommer 2008 kamen Hartmut und Klaus mit der Idee, doch mal den Berliner Mauerweg zu laufen. Wir hatten mit einigen Freunden gerade mit viel Spaß den Buchstabenlauf abgeschlossen und große Lust auf weitere Abenteuer. Nicht immer dieselben Strecken laufen, Neues entdecken, hieß die Devise.

Nach einigen Überlegungen gegen Ende des Laufjahres 2008 stand dann das Konzept: Wir wollten mit Freunden und Bekannten den Mauerweg in einer großen Staffel an einem Tag bewältigen!

Am 6.6.2009 findet er nun statt, der Mauerweg-Lauf Berlin 2009. Bei Lauf-Tempo 6:30 min/km soll mit viel Spaß und Entdeckerfreude diese geschichtsträchtige Strecke gelaufen werden. Über 165 km in 17 Etappen, von 4 Uhr morgens bis etwa 21:50 Uhr abends, vom Brandenburger Tor Richtung Süden um das ehemalige West-Berlin herum bis wir wieder am Brandenburger Tor ankommen.

Ich wünsche all unseren Freunden, die an diesem privaten Laufevent teilnehmen, schon jetzt viel Spaß und freue mich, dass wir diesen spannenden Lauf im Jahr 20 nach Mauerfall gemeinsam mit Läufern aus dem ehemaligen Osten und dem ehemaligen Westen durchführen können.