Laufen am Morgen entspannt!

Veröffentlicht am 24.04.2009 | 1 Kommentar

Bäume am Lilienthal-Denkmal

Lilienthal-DenkmalKlaus hat Recht: so ein Lauf mit Freunden am sonnigen, kühlen Morgen entspannt ungemein! Gemeinsam mit Andreas II. sind wir heute die Runde zum Lilienthal-Denkmal gelaufen, haben uns dabei nett unterhalten und waren gar nicht mal langsam (Klaus hatte am Ende eine bewusstlose Fliege auf dem Laufshirt, die offensichtlich nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnte ;-)

Die blühenden Bäume am Lilienthal-Denkmal waren ein toller Anblick und wer das Foto genauer betrachtet, wird Klaus und Andreas II. in dieser wunderschönen Kulisse laufen sehen. Dass Klaus mich unbedingt auch noch in meiner heute etwas gewagten Farbkombination fotografieren musste, wäre zwar nicht nötig gewesen, mais voilá!

Nach all den eingeschränkten Trainingswochen wegen meiner Unterschenkel-Verletzung und der leichten Rippenprellung erwarte ich nicht zu viel vom RBB-Lauf in Potsdam am Sonntag. Meine Drittelmarathon-Zeit vom letzten Jahr werde ich wohl kaum verbessern können, aber nach den letzten guten Laufeinheiten dieser Woche gehe ich die Sache ganz locker und entspannt an und freue mich auf meinen ersten Wettkampf des Jahres 2009.

Kategorien

Lauferfahrungen

Ein Kommentar zu “Laufen am Morgen entspannt!”

  1. Hannes sagt:

    Da muss man aber stark ranzoomen, um zu sehen, was da nicht passt. Grundtenor: schwarz – alles richtig gemacht :D

    Wünsche dir vor allem viel Spaß für Sonntag!

Kommentare sind geschlossen.