Lauf-Blog für Läuferinnen und Läufer der F-Klasse

Letzter langer Lauf des Jahres

Veröffentlicht am 29.12.2022 | 0 Kommentare

Sonnenaufgang über einem grünen Feld

Heute habe ich über 17 Kilometer meinen letzten langen Lauf des Jahres gemacht. Nach ein paar „Einlaufkilometern“ traf ich Monika und Klaus am Tilkeroder Weg…

Banner an Bauzaun: Ausbau des Berliner Mauerwegs

Spontan entschieden wir uns, die neue Baustelle entlang zu laufen.

Läuferin und Läufer auf einem Trampelpfad zwischen Mauerweg und Feld

Auf der westlichen Seite der B101 wird nämlich gerade der Berliner Mauerweg ausgebaut.

Baustelle Berliner Mauerweg, im Vordergrund ein rosafarbener Holz-Markierungsstab

Wie es aussieht, wird der alte, an vielen Stellen aufgesprungene Asphalt durch einen neuen Belag ersetzt. Das wird die Fahrradfahrer freuen – und mindert zukünftig die Stolpergefahr für uns Läuferinnen und Läufer.

Banner an Bauzäunen zeigen in zwei entgegengesetzte Richtungen „Zur Umleitung hier entlang“

Während Klaus und ich noch überlegten, ob wir der Umleitung folgen sollten, schuf Monika schon Tatsachen und lief einfach unsere gewohnte Strecke weiter geradeaus.

Abgesperrter Mauerweg

An der Osdorfer Straße mussten wir allerdings wieder den Ausschilderungen (sagt man in diesem Fall eigentlich „Ausbannerungen“? ;-) folgen. Diese führten uns parallel an der Parks Range entlang.

Rote Umleitungsbanner

Am Japaneck kamen wir wieder heraus und ließen von nun an die Banner Banner sein…

Sonnenaufgang, im Vordergrund Bauzaun mit Warnschildern

… denn wir wollten im großen Bogen wieder den Rückweg antreten.

Dramatischer Himmel über grünem Feld

An den Feldern entlang, dann über die ehemalige Holzbrücke, die inzwischen ein Erdhaufen ist…

Weg bis zum Horizont zwischen kahlen Bäumen

… immer weiter geradeaus nach Heinersdorf

Läuferin und Läufer auf breitem Asphaltweg, am Horizont die Silhouette eines Hochhausgebiets

… und auf der alten B101 zurück zur Stadtgrenze. Nun kam sogar die Sonne heraus und bescherte uns ein schönes letztes Stück des Laufs.

Neugepflanzte Bäume mit hölzernem Schutz umgeben

Kurz vor meiner Rückkehr fotografierte ich noch einige neugepflanzte Bäume. Denn das war in diesem sorgenvollen Jahr eine der wirklich guten Nachrichten in unserem direkten Umfeld: Im gesamten Stadtteil wurden im Herbst viele Dutzend neue Bäume gepflanzt!

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert