Lauf-Blog für Läuferinnen und Läufer der F-Klasse

Intervalltraining – Where have all the good times gone?

Veröffentlicht am 13.01.2022 | 0 Kommentare

Läufer in der Dunkelheit an einer beleuchteten Autostraße

Manchmal, wenn alte Männer sich an die guten alten Zeiten erinnern und die längst vergessenen Heldentaten wieder aufwärmen, fällt der verhängnisvolle Satz „Warum machen wir es eigentlich nicht nochmal?“.

So haben Klaus und ich – in Erinnerung an unsere Intervalltraining-Zeit in den Jahren 2012 und 2013 – beschlossen, es noch einmal mit dieser Tempo-Spritze des Lauftrainings zu versuchen. Gestartet sind wir wie damals mit 2 x 2.000 m an der B101. Natürlich nicht in den 4:40 min/km von vor 9 Jahren, sondern erst einmal in dem Alter angemessenen 5:25 min/km zum „Wieder-rein-kommen“. Die 2.000er werden dann in den nächsten Wochen noch auf 5:10 min/km hochgeschraubt und mit schnelleren 1.000ern in 4:50 min/km abgewechselt. Wir wollen es ja auch nicht übertreiben…

Hat auf jeden Fall Spaß gemacht – es leben die guten alten Zeiten ;-)

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauftraining

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.