Lauf-Blog für Läuferinnen und Läufer der F-Klasse

Hitzelauf

Veröffentlicht am 20.06.2021 | 0 Kommentare

Klar sind wir sehr früh am Sonntag gestartet, um der Hitze zu entgehen. Aber das Thermometer zeigte bereits 6:30 Uhr 22 Grad als Andreas V., Klaus und ich losliefen (Andreas V. war da bereits einige Kilometer unterwegs gewesen) und es wurde mit jeder Minute wärmer…

So waren wir schon um Viertel nach sieben gut „aufgewärmt“ als wir Monika, Manuel, Sonja und Daniel trafen und uns auf eine gemeinsame 12-km-Runde durch ein paar schöne Stellen des Brandenburger Umlands machten.

Die Temperatur stieg unaufhörlich, was unserer guten Laune aber keinen Abbruch tat. Es gab sogar noch etwas spontane Kultur zwischendurch, da zwei Geheimnisse der englischen Sprache gelöst wurden – ich sage nur „mis-takes“ und „straw-berries“.

Am Ende gab es bei Andreas V. netterweise wieder einen „Getränkestand“, wo vor allem Klaus und ich gut auftankten, bevor wir uns von allen verabschiedeten, um unsere geplanten 23 Kilometer voll zu machen.

Als ich zuhause ankam, war das Thermometer bei fast 28 Grad angekommen – höchste Zeit für eine erfrischende Dusche!

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.