Zufälle gibt’s, die gibt’s gar nicht!

Veröffentlicht am 09.06.2016 | 10 Kommentare

Erschöpfte Läufer im Zielbereich

Andreas fotografiert Jens (ohne ihn zu kennen)…

startblog-f-Läufer im Ziel des Potsdamer Schlösserlauf Halbmarathons 2016

… und Jens fotografiert Andreas (ohne ihn zu kennen), der gerade Jens fotografiert (s.o.)

Wie berichtet, war ich vergangenen Sonntag in Potsdam, um dort in der Hitze den schönen Schlösserlauf-Halbmarathon zu laufen. Nachdem ich einen Tag später meinen Bericht darüber veröffentlicht hatte, googelte ich so durch’s Web, um zu sehen, ob es noch weitere Laufberichte von dem Event gibt. Und tatsächlich, auf laufsterne.de – einem mir bis dahin unbekannten Laufblog – fand ich einen Artikel mit schönen Fotos.

Ich schreibe in die Kommentare und bekomme prompt von Jens, dem Verfasser, eine E-Mail zurück: Er hat von einem meiner Zielfotos den „Gegenschuss“. Soll heißen, gerade in dem Moment, als ich mich nach dem Zieleinlauf umgedreht und noch einmal die Kamera zurück auf die hereinkommenden Läufer gerichtet hatte, hat Jens, der kurz hinter mir ins Ziel gekommen war, ebenfalls auf den Auslöser gedrückt! Wie verrückt ist das denn?

Es gibt tatsächlich bisher kaum Blog-Berichte von diesem Lauf, und ausgerechnet die beiden Läufer, die bereits ihre Berichte online haben, haben sich im Ziel direkt gegenüber gestanden und sich gegenseitig fotografiert ohne voneinander zu wissen…

Kategorien

F wie Fundstücke, F-Klasse-Laufen, Laufevents

10 Kommentare zu “Zufälle gibt’s, die gibt’s gar nicht!”

  1. Laufwelt sagt:

    Das ist ja echt ein sehr witziger Zufall!

  2. sportbleibtmord.de sagt:

    Das ist wirklich nice – schöner Zufall!

  3. Andreas sagt:

    @Manu
    @sportbleibtmord
    Und das bei über 4.000 Teilnehmern!

  4. Jens sagt:

    Hallo Andreas,
    ich habe mir nochmal das ungeschnittene Video vom Zieleinlauf angesehen, du wartst ja wirklich nur ein paar Schritte vor mir und ich habe auch nicht bemerkt, dass ich fotografiert wurde.
    Schon witzig.
    Keep on running, liebe Grüße Jens (at) laufsterne.de

  5. Andreas sagt:

    @Jens
    Ja, beim Zieleinlauf-Video des Veranstalters kann man das auch sehr gut sehen, wie wir nahezu direkt hintereinander ins Ziel kommen ;-)

  6. Din sagt:

    Was für ein wunderbarer Zufall. So lernt man Blogger kennen und wie du so schön schreibst, bei der Menge an Teilnehmer! Unglaublich.

  7. Mietze sagt:

    hehe, wie lustig. Die Welt ist eben klein!
    Mein Bericht erscheint glaube erst in 2 Wochen:D

  8. Andreas sagt:

    @Din
    Ja, die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas passiert ist wirklich extrem gering! Ich finde es toll, dass auch spannende Dinge vor und nach dem Lauf passieren!

    @Mietze
    Bin schon sehr gespannt darauf, wie du den Lauf erlebt hast! Da warte ich gerne noch zwei Wochen ;-)

  9. Claudi sagt:

    Das ist ja tatsächlich ein Ding! Wie lustig. Klingt total nach abgekatertem Spiel, weil es einfach so unmöglich ist. Aber, die Welt ist halt ein Dorf, oder so ähnlich.
    Viele Grüße,
    Claudi

  10. Andreas sagt:

    @Claudi
    Stimmt, die Welt ist ein Dorf und die Läuferwelt ist noch kleiner ;-)

Kommentare sind geschlossen.