Hanami – Kirschblütenlauf am Sonntagmorgen

Veröffentlicht am 26.04.2015 | 5 Kommentare

Kirschblüte auf dem Laufweg

Am heutigen Sonntagmorgen haben Andreas V., Klaus und ich einen langen Lauf über etwas mehr als 18 km gemacht und dabei hunderte von blühenden Kirschbäumen gesehen. Zuerst am Lilienthal-Denkmal und dann an der Kirschblütenallee am Berliner Mauerweg, wo gerade Stände für das Kirschblütenfest (japanisch: Hanami) aufgebaut wurden. Lasst euch einfach ein wenig durch die Fotos verzaubern…

Läufer unter blühenden Kirschbäumen am Lilienthal-Denkmal
Blühende Kirschbäume
Laufen am Lilienthal-Denkmal zwischen blühenden Kirschbäumen
Zitat zum Kirschblütenfest Hanami
Kirschblütenallee am Mauerweg in Berlin
Noch leere Stände beim Hanami Kischblütenfest am Berliner Mauerweg
Läufer an der Kirschblütenallee
Selfie mit blühenden Kirschbäumen
Laufweg zwischen blühenden Kirschbäumen am Berliner Mauerweg
Banner zum Hanami Kirschblütenfest am Berliner Mauerweg

Wunderschön, oder?

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

5 Kommentare zu “Hanami – Kirschblütenlauf am Sonntagmorgen”

  1. Hanna sagt:

    jaaaaa, wunder-wunderschön…

  2. Ingo sagt:

    So traumhaft war es in Hamburg nicht, aber wir haben auch viel Spaß gehabt …

  3. Andreas sagt:

    @Hanna
    Und am frühen Sonntagmorgen hatten wir die Pracht fast für uns alleine ;-)

    @Ingo
    Das freut mich sehr für dich, Ingo, wenn ich es auch nicht ganz nachvollziehen kann, wie man bei einem Marathon viel Spaß haben kann ;-)

  4. Joshly sagt:

    ui es blüht schon:-) Bald hab ich sie wieder meine Halbmarathonform….dann lauf ich dort auch wieder vorbei:-)

  5. Andreas sagt:

    @Joshly
    Na, da drücke ich die Daumen für das schnelle Erreichen der HM-Form! Vielleicht sind die Fotos ja ein kleiner Anreiz ;-)

Kommentare sind geschlossen.