Lauf in den Frühling

Veröffentlicht am 08.03.2015 | 2 Kommentare

Erster Lauf bei Frühlingswetter

Ach, war das schön! Nach zwei Wochen Laufpause endlich mal wieder ein langer Sonntagslauf – und das auch noch bei wunderbarem Frühlingswetter. Was will Läufer mehr?

Monika musste etwas Rücksicht auf ihr Knie nehmen und lief eine verkürzte Runde mit uns, aber Lisa, Klaus und ich brachten es bei diesen tollen Laufbedingungen immerhin auf 17 bzw. 21 km (ich hatte beim Start bereits etwas „Vorsprung“ herausgelaufen).

Blühende Krokusse

Erkältungstechnisch habe ich jetzt das Gröbste überstanden, aber nach dem Lauf spürte ich die lange Pause schon in den Beinen. Macht nichts, es geht voran…

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

2 Kommentare zu “Lauf in den Frühling”

  1. Hanna sagt:

    ja herrlich, kaum scheint die Sonne, schon kommen sie alle hinter dem Ofen hervor und laufen, joggen oder walken, was das Zeug hält. Endlich…!

  2. Andreas sagt:

    @Hanna
    Ja, wenn man so lange im Dunklen, Kalten unterwegs war, dann wirken die ersten warmen Sonnenstrahlen mächtig anziehend!

Kommentare sind geschlossen.