Marathonvorbereitung Woche 1-4

Veröffentlicht am 06.08.2014 | 2 Kommentare

Intervalltraining bei Sonnenaufgang

Die ersten 4 Wochen der Marathonvorbereitung für Andreas V., Klaus und mich sind nun vorüber. Bisher hat alles ganz gut geklappt, trotz der stets warmen – manchmal sogar feuchtwarmen – anstregenden Laufbedingungen.

Die Wochen 1-4 der Marathonvorbereitung in Zahlen:
219 Laufkilometer
21:30 h Lauftraining
7:20 h Gymnastik/Stabilisation
15 Läufe insgesamt
4 lange Läufe (25 km, 30 km, 21 km, 30 km)
3 Intervalltrainings (2 x 2.000 m, 3 x 2.000 m, 3 x 2.000 m)
1 Regenerationswoche

Leider werden die Tage jetzt spürbar kürzer, und morgens beim Aufstehen ist es an manchen Tagen fast noch dunkel. Immerhin haben wir dadurch wieder die Gelegenheit, in den Sonnenaufgang zu laufen. Selbst wenn es wie heute ein gar nicht so romantisches Intervalltraining mit 4 x 2.000 m ist…

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

2 Kommentare zu “Marathonvorbereitung Woche 1-4”

  1. Dietmar sagt:

    219km in 4 Wochen… Ich komme aktuell nur auf ca. 150. Na hoffentlich reicht das fürs durchkommen.

    Dietmar

  2. Andreas sagt:

    @Dietmar
    Naja, es kommt immer darauf an, auf welchem Level du vorher stehst (an Wochenkilometern) und mit welchem Ziel du einen Marathon laufen willst. Ich hab mal gelesen, dass man schon mindestens 50-60 Wochenkilometer laufen sollte, wenn man den Marathon halbwegs gut bestehen möchte. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel ;-) Und ein bisschen Zeit ist ja noch bis zu den großen Herbstmarathons…

Kommentare sind geschlossen.