Am Sonntag geht es wieder zum Halbmarathon in Tegel

Veröffentlicht am 07.09.2012 | 2 Kommentare

Karte mit der Halbmarathon-Strecke

In zwei Tagen ist es mal wieder soweit und ich muss zum siebten Mal die vier mentalen Herausforderungen beim Mercedes-Halbmarathon in Tegel bestehen ;-)

Nachdem dieser Halbmarathon im letzten Jahr für mich desaströs geendet hat – und ich wirklich kurz davor stand, nie mehr Wettkämpfe laufen zu wollen – gehe ich dieses Jahr bewusst entspannter zur Sache. Klaus, den ich ja auf seiner Marathonvorbereitung in den letzten Wochen begleitet habe, und ich wollen gemeinsam etwas „um die 1:45h“ laufen, weit weg von unseren Bestzeiten. Und wenn ich so richtig tiefenentspannt bin, werde ich sogar noch Fotos auf der Strecke schießen, aber das entscheide ich beim Laufen.

Ziel ist es auf jeden Fall, diesen schönen Halbmarathon am Sonntag flott, aber locker „nach Hause“ zu laufen. Und mit Monika, Klaus, Jeanette, Andreas V. und Andreas IV. gehe ich auch mit einer richtig netten Truppe aus dem Berliner Süden an den Start!

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Laufevents

2 Kommentare zu “Am Sonntag geht es wieder zum Halbmarathon in Tegel”

  1. Running Twin Marek sagt:

    Viel Erfolg Andreas! Die Strecke ist mir einfach zu dröge.

  2. webmaster@startblog-f.de sagt:

    @Marek
    Na, zwei gleiche Runden ist nicht jedermanns Sache, aber das ist ja beim SportScheck-HM in Steglitz nicht anders. Ansonsten hat uns immer die familiäre Atmosphäre in Tegel gefallen…

Kommentare sind geschlossen.