Herbstlauf durch Nebel, Schilf und tolle Farben

Veröffentlicht am 29.10.2011 | 2 Kommentare

Läufer in orange-brauner Herbst-Landschaft

Am heutigen Samstag war ich mit Monika und Klaus auf unserer „Hexenhäuschen“-Strecke – benannt nach einem Ausflugslokal gleichen Namens, das am Wegesrand liegt – laufen. Die Landschaft war beeindruckend herbstlich gefärbt und eingenebelt…

Läufer an nebligem Graben

Um etwas Abwechslung in die bekannte Runde zu bringen, entschlossen wir uns, nach langer Zeit mal wieder die Variante am Mahlower Seegraben entlang zu laufen.

Läufer auf schmalem Pfad in den Äste tief hineinhängen

Den schmalen Pfad hatten wir im Sommer eher gemieden, da es dort viele Brennnesseln am Rand gibt. Statt der Brennnesseln hatten wir allerdings nun mit tief in den Weg hineinragenden Ästen und Zweigen zu kämpfen.

Läufer auf Pfad zwischen hohem Schilf

Aber ein wenig „Abenteuer“ macht hin und wieder richtig Spaß und so genossen wir den Lauf durch das hohe Schilf als willkommene Abwechslung vom Lauf-Alltag.

Läufer auf Pfad am Wasser, Landschaft im Nebel

Die neblige Landschaft am Graben sah wirklich sehr malerisch aus.

Läuferin und Läufer in herbstlich gefärbter Landschaft

Besonders beeindruckt hat mich das große Feld, das erdig-gelb-braun unter einer zarten Nebelschicht lag.

Läufer zwischen Birken, im Hintergrund Nebel

Zwischen einigen dünnen Birken hindurch ging es wieder zurück auf die gewohnte Strecke. Der kleine Extra-Ausflug hat Läufer-Augen und -Füßen sehr gut getan. Ist ganz gut, wenn die Fußmuskulatur mal ein bisschen auf unebenen Wegen arbeiten muss ;-)

Laub am Boden, Läufer

Über vereinzelte Laubteppiche ging es dann die letzten Kilometer zurück. Am Ende hatten wir 15 Kilometer wunderbaren Herbst erlebt. So kann es erst einmal bleiben…

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

2 Kommentare zu “Herbstlauf durch Nebel, Schilf und tolle Farben”

  1. Tobi sagt:

    Oh, das sind aber wirklich schöne Fotos… in so einer Landschaft macht das Laufen doch sicher noch 100 mal mehr Spaß :-)

  2. webmaster@startblog-f.de sagt:

    @Tobi
    Ja, der Herbst bietet für Läufer eine Menge – sofern es nicht in Strömen regnet… aber das hat es bisher hier noch nicht getan.

Kommentare sind geschlossen.