(Hoffentlich) Nie wieder Startbahn F laufen

Veröffentlicht am 17.02.2010 | 2 Kommentare

Läufer vor Fabrik

Gestern bin ich seit Wochen zum ersten Mal wieder in aller Frühe gemeinsam mit Klaus und Andreas II. gelaufen. Die beiden hatten sich in letzter Zeit etwas rar gemacht. Umso schöner, dass wir nun wieder zu dritt unterwegs waren. Das Tempo war schnee- und laufpausenbedingt eher moderat, gedampft hat da nur die Fabrik im Freizeitpark Marienfelde…

Andreas II. hat meine eisbedingten Morgenläufe an der asphaltierten Hauptstraße übrigens zuerst mit „Laufen auf der Startbahn“ bezeichnet, um die Laufstrecke gleich darauf dann umso treffender – in Anlehnung an den Namen meines Blogs – auf „Startbahn F“ zu taufen!

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

2 Kommentare zu “(Hoffentlich) Nie wieder Startbahn F laufen”

  1. Hannes sagt:

    Fabrik im Freizeitpark? Üble Gegend?

  2. webmaster@startblog-f.de sagt:

    Nee, gar nicht. Die Fabrik liegt am Rande des Parks. Freizeitpark ist in diesem Fall eine Ex-Müllkippe, die renaturiert und in einen schönen Park umgewandelt wurde. Details hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Freizeitpark_Marienfelde

Kommentare sind geschlossen.