Laufend Gutes tun ist anscheinend ganz einfach

Veröffentlicht am 19.11.2009 | 4 Kommentare

Logo donare.deVor einiger Zeit bin ich – wie wahrscheinlich auch einige andere Lauf-Blogger – angemailt worden, um mein Interesse für die Spendenplattform donare.de zu wecken. Dort werden Läufer und andere Sportler animiert, sich für einen guten Zweck einzusetzen, indem sie sich ein sportliches Ziel setzen und im Rahmen dieser Aktion auf der Website zu Spenden aufrufen. Der Erlös geht dann an eine vom Läufer zuvor auf donare.de ausgewählte, gemeinnützige Organisation. Eine gute Sache, finde ich. Mal sehen, ob das etwas für einen Mauerweg-Lauf 2010 wäre…

Kategorien

F wie Fundstücke

4 Kommentare zu “Laufend Gutes tun ist anscheinend ganz einfach”

  1. Dieter sagt:

    Hallo Andreas,
    nicht für einen sondern für unseren Mauerweglauf 2010. Ich bin dabei.
    Liebe Grüße aus dem Norden von Berlin

  2. Gerd sagt:

    Interessante Geschichte! Muss ich mir mal genauer anschauen.
    Vielleicht finde ich ja was witziges!
    Danke für den Tip!
    Gruß Gerd

  3. webmaster@startblog-f.de sagt:

    @Dieter
    Ich wollte mich noch nicht festlegen, weil ich nicht wusste, was die anderen davon halten. Aber ich persönlich würde den Mauerweg-Lauf schon gerne wiederholen.

    @Gerd
    Ich bin gespannt und werde die Entwicklung auf deinem Blog verfolgen ;-)

  4. Marek sagt:

    Ja kaum geht es Richtung Weihnachten, wird wieder fleißig gespendet. Ich denke ich mache wieder bei Sport ohne Grenzen mit wie letztes Jahr.

Kommentare sind geschlossen.