Laufen und lachen im Dunkeln

Veröffentlicht am 06.11.2009 | 1 Kommentar

Lilienthal-Denkmal bei Sonnenaufgang

Heute haben Andreas II., Klaus und ich unseren wahrscheinlich letzten Freitagslauf des Jahres 2009 zum Lilienthal-Denkmal, dem Berliner Fliegeberg, gemacht. Es war auf dem Hinweg noch sehr dunkel und erst als wir da waren, war ein kleines bisschen Sonnenaufgang zu sehen. Aber wir hatten eine Menge Spaß und haben viel gelacht. Alleine das ist schon das frühe Aufstehen wert…

Kategorien

Lauferfahrungen

Ein Kommentar zu “Laufen und lachen im Dunkeln”

  1. Hannes sagt:

    Wenn man sich dabei gut unterhält, vergisst man auch ganz, dass man gar nichts sieht :D

Kommentare sind geschlossen.