Der Feind in meinem Schuh

Veröffentlicht am 06.12.2007 | Kommentare deaktiviert für Der Feind in meinem Schuh

Heute sind sicher bei vielen von euch eine Menge Kalorien im Schuh. Und da stellt sich für den ambitionierten F-Klasse-Läufer gleich die Frage: Wieviel Schoko darf ich laden? Und ist Nougat no good?

Nikolaus im LaufschuhZumal der Nikolausstiefel ja nur der Anfang ist und man sich jetzt nur langsam warmfrisst für das furiose Jahresendgelage mit Weihnachtsgans und Silvester-Raclette! Seit ich laufe, halte ich es für mich so, dass ich mir im Winter – der kalten, dunklen Jahreszeit – durchaus großzügig „Lichtblicke“ in Form von Schokolade gönne. Da ich gleichzeitig in der Zeit von Mitte November bis Mitte Januar die Laufeinheiten auf drei Mal pro Woche (etwa 30 km) herunterfahre, setzen sich da durchaus ein bis zwei Kilo mehr an. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass die mit Beginn der Laufsaison dann doch recht schnell wieder verschwinden. Dann laufe ich vier Mal (zwischen 35 und 50 km), ernähre mich gesünder und freue mich auf den Frühjahrs-Halbmarathon. Also nix mit Feind in meinem Schuh! Im Gegenteil: Ich hab ihn zum Fressen gern ;-)

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen