Lauf-Blog für Läuferinnen und Läufer der F-Klasse

Kilometersammelwoche vor Weihnachten

Veröffentlicht am 20.12.2020 | 2 Kommentare

Weihnachtsbeleuchtung an einem Zaun

Vergangene Woche bin ich so viele Kilometer gelaufen wie schon seit Jahren nicht mehr. Ich hatte mir ein ambitioniertes Ziel bis Heiligabend gesetzt (danach ist erst einmal Laufpause) und nun galt es, fleißig Kilometer zu sammeln…

Fuß- und Fahrradweg nach Heinersdorf im Sonnenlicht

Nach den dunklen Läufen der Woche (siehe erstes Foto) – alleine und nur aufgeheitert durch die Weihnachtsbeleuchtung der Häuser – hatte ich bereits 53 Kilometer beisammen und wurde am Wochenende durch wunderbares Laufwetter belohnt. Erst am Samstag auf einem langen Lauf, auf dem mich Eyyüp ein kurzes Stück begleitete…

Sonnenaufgang über einem Feld

… und dann am Samstag auf einem Lauf mit Andreas V. …

Läufer an einem Spargelfeld im Sonnenaufgang

… der bei einem prächtigen Sonnenaufgang startete…

Läufer neben einem Holzturm zur Wildtierbeobachtung

… und uns auch über Lauf-Neuland führte, das Andreas V. abseits unserer üblichen Strecken entdeckt hatte. Am Ende der Woche waren so 94 Laufkilometer zusammen gekommen!

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

2 Kommentare zu “Kilometersammelwoche vor Weihnachten”

  1. Martin sagt:

    Das Witzige bei mir ist gerade: Ich lege auf die Kilometeranzahl derzeit keinen wirklichen Wert und dennoch komme ich auf den selben Umfang pro Woche, wie wenn ich es tue. :D

    Frohe Weihnachten & bleib gesund.

    Liebe Grüße
    Martin

  2. Andreas sagt:

    Martin, das ist auf jeden Fall das Beste: zu laufen, wie es einem gerade gefällt und richtig vorkommt. Es sei denn, man trainiert für einen Wettkampf oder hat gerade ein persönliches Ziel…

    Dir auch schöne und gesunde Weihnachtstage
    Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.