Sonntagslauf bei Hitze

Veröffentlicht am 02.07.2019 | 0 Kommentare

Läufer im gleißenden Sonnenlicht

Ganz schön warm war es am vergangenen Sonntag! Klaus und ich waren zwar früh unterwegs, aber bereits um kurz nach 7 Uhr zeigte das Thermometer schon 24 Grad im Schatten…

Läufer an einem Feldrand in der Morgensonne

Glücklicherweise verlief ein großer Teil unserer 20-km-Kleinbeeren-Runde im Schatten, aber hin und wieder mussten wir auch durch die pralle Sonne laufen.

Waldweg bei Kleinbeeren

Entsprechend gemäßigt war auch unser Lauftempo. Und Trinkpausen gab es selbstverständlich auch einige. Bei solch einem Wetter muss man wirklich keine Bäume ausreißen. Trotzdem waren wir am Ende unseres Laufs – inzwischen waren die Temperaturen auf 27 Grad geklettert – erschöpfter als sonst.

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.