Neue Strecke bei Eiseskälte

Veröffentlicht am 21.01.2019 | Kommentare deaktiviert für Neue Strecke bei Eiseskälte

Läufer auf dem Hochspannungsweg

Gestern zeigte Andreas V. uns (Monika, Klaus und mir) eine neue Strecke. Wir liefen ausnahmsweise nicht durch die Brandenburger Landschaft südlich von Berlin sondern erkundeten zuerst etwas die Stadt. Und das bei Temperaturen von -5 Grad…

Eingerüstetes Hochhaus in Gropiusstadt

Auf dem Hochspannungsweg liefen wir am südlichen Rand des Britzer Gartens bis nach Gropiusstadt, wo wir uns zwischen den Hochhäusern durchschlängelten.

Döner-Imbiss mit Luftballons

Nach diesem Abschnitt mit viel Beton kamen wir – vorbei an einem Imbiss in Feierlaune – wieder bei Großziethen auf den Berliner Mauerweg…

Läufer auf dem Mauerweg in Buckow

… und somit (fast) in die Natur.

Läufer auf Feldweg

Richtig geschneit hatte es ja nicht, aber es sah trotzdem ansatzweise winterlich aus.

Läufer in Raureif-Winterlandschaft

An den Feldern bei Buckow vorbei liefen wir dann zurück.

Raureif und zarter Schnee am wegesrand

Da mein Trainingsplan einen längeren Lauf vorsah, verabschiedete ich mich dann für eine abschließende Extrarunde.

Läuferschatten

Trotz der Kälte war es herrlich zu laufen, da die Sonne strahlend vom klaren Himmel schien!

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen