Lilienthal-Denkmal-Lauf mit Triple A ohne A

Veröffentlicht am 11.04.2014 | 2 Kommentare

Läufer bei sonnenaufgang am Lilienthal-Denkmal
Triple A ohne AHeute früh haben wir unseren Freitagslauf endlich mal wieder zum Lilienthal-Denkmal gemacht. Das erste Mal in diesem Jahr und gerade noch rechtzeitig, um die prächtig blühenden Kirschbäume dort noch zu sehen. Darüber hinaus bekamen wir einen wunderbaren Sonnenaufgang geboten. Einziges Manko war, dass der „Erfinder“ dieser Laufstrecke – Andreas II. – nicht dabei war. Aber auch so war Klaus schon mit  drei Andreassen unterwegs: Andreas IV., Andreas V. und ich! „Triple A plus K“, wie ich es nenne. Mal sehen, wann das vierte „A“ wieder mit uns das Lilienthal-Denkmal umrundet…
Sonnenaufgang-Wasserspiegelung

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

2 Kommentare zu “Lilienthal-Denkmal-Lauf mit Triple A ohne A”

  1. Andreas lietz sagt:

    Freitagsrunde=Andere Liga#Andreas II

  2. webmaster@startblog-f.de sagt:

    @Andreas II.
    Ach was, nach ein paar Dienstags-Aufbautrainings bist du wieder freitagsfit ;-)

Kommentare sind geschlossen.