Endlich mal nicht auf Schnee laufen

Veröffentlicht am 06.04.2013 | 3 Kommentare

Läufer im Schilf

Storch im Freizeitpark MarienfeldeNachdem mich eine leichte Reizung der Achillessehne in der vergangenen Woche etwas aus dem Trainingsrhythmus gebracht hatte, ging es nach einem kürzeren Testlauf am gestrigen Freitag heute schon wieder recht problemlos über eine deutlich längere Distanz. Andreas V. und ich liefen eine 17-km-Runde mit einigen neuen Streckenabschnitten und genossen dabei, dass wir bis auf ein paar ganz kurze Passagen nicht mehr auf Schnee laufen mussten. Jetzt scheint wirklich so langsam der Frühling zu kommen. Auf dem ersten Kilometer sahen wir sogar einen Storch, was auf jeden Fall wärmeres Wetter – und keinesfalls Nachwuchs – bedeuten muss ;-)

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

3 Kommentare zu “Endlich mal nicht auf Schnee laufen”

  1. Hans sagt:

    Ja „Endlich mal nicht auf Schnee“ ist DER Freudenschrei dieser Tage :-)

    Viele Grüsse,
    Hans

  2. webmaster@startblog-f.de sagt:

    @Hans
    Genießen wir es, jetzt wird es hoffentlich von Tag zu Tag schöner zu laufen!

  3. Hans sagt:

    Yep :-)

Kommentare sind geschlossen.