Neuschnee und Frühlingsanfang

Veröffentlicht am 20.03.2013 | 6 Kommentare

Läufer bei Schnee im März

Gestern sind Klaus, Andreas II. und ich bei Neuschnee und leichtem Schneetreiben gelaufen und heute ist Frühlingsanfang! Nicht zu fassen… Jetzt haben wir in diesem Jahr schon so viele Läufe bei Schnee und Kälte gemacht, ich glaube, wenn es soweit ist und wir plötzlich bei Sonne und Wärme laufen können, dann heben wir vor lauter Erleichterung ab ;-)

PS: Zur Erinnerung: Vor 2 Jahren liefen wir Anfang April – das wäre in 2 Wochen – am heißesten Apriltag seit Wetteraufzeichnung!

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

6 Kommentare zu “Neuschnee und Frühlingsanfang”

  1. Martin sagt:

    Na dann haben wir ja noch zwei Wochen Zeit !!Und ich habe ab Montag zwei Wochen Urlaub-würde also passen! Bitte veranlasse das jetzt aber auch!

  2. webmaster@startblog-f.de sagt:

    @Martin
    Ich gebe mir Mühe, aber bisher haben meine Anstrengungen, für sonniges Wetter zu sorgen, auch nicht viel geholfen… Dir aber auf jeden Fall einen schönen Urlaub mit vielen schönen Läufen!

  3. Hanna sagt:

    Was für ein schönes Foto! Magisch, zauberhaft, romantisch… oder sind es schnöde Meteoriten, die da vom Himmel fallen? Gefrorener Läuferschweiß? Marshmallows?

  4. webmaster@startblog-f.de sagt:

    @Hanna
    Von den drei Möglichkeiten sind Marshmallows am wahrscheinlichsten, aber ich glaube, das war es auch nicht ;-)

    Ja, Winter kann schon was Romantisches haben, aber irgendwann möchte man auch mal „die andere Romantik“, die mit den bunten Sommermorgenden, an denen man nur das leichte Laufshirt auf der Haut spürt und der strahlenden Sonne entgegen läuft…

  5. "Der Blaue" (Ingo) sagt:

    Ich finde den Schnee super! Gestern im Wald war es total
    klasse und das beste ist ja, dass man abends noch (oder morgens
    schon) bei Licht im Schnee unterwegs sein kann.
    Ich habe mich innerlich auf noch mind. zwei Monate Winter
    eingestellt…

  6. webmaster@startblog-f.de sagt:

    @Ingo („Der Blaue“)
    Ja, so kann man das auch sehen. Dann wirst du ja freudig überrascht – oder enttäuscht? – wenn plötzlich der Frühling ausbricht ;-)

Kommentare sind geschlossen.