1000 Tage täglich laufen – ein Jubiläums-Lauf mit unserem Streak Runner

Veröffentlicht am 23.09.2012 | 6 Kommentare

Läufer-Gruppe auf dem sonnigen Mauerweg

Heute war ein besonderer Lauf-Sonntag: Unser Streak Runner Andreas V. hatte seinen 1000. Lauftag! Da es ja traurig wäre, an solch einem besonderen Tag alleine zu laufen, haben wir ihn natürlich begleitet. Und so starteten Andreas V., Monika, Klaus, Hartmut, Oliver und ich bei 4 Grad und strahlendem Sonnenschein zu einer Jubiläumsrunde…

Läufer an einem Feld kurz vor Birkholz

Die für den Streak Run offiziell erforderlichen täglichen 1,6 km hatten wir bald hinter uns gebracht, der Rest war nur noch „zum Spaß“. Da nächste Woche für einige der Berlin-Marathon ansteht, waren allerdings ohnehin nur 10-15 km geplant.

Wade eines Läufers beim Laufen

Klaus’ verletzte Wade – in den vergangenen Wochen bei uns bereits zur „Wade der Nation“ geworden – schien sehr gut und klaglos mitzumachen. Trotz des dank Hartmuts leicht angehobenen Tempos ;-)

Läufer auf asphaltiertem Weg zwischen Bäumen

In Birkholz liefen Hartmut und Oliver geradeaus nach Hause (und konnten endlich ihr „richtiges“ Tempo laufen), während wir anderen vier noch einen kleinen Schlenk Richtung Friedrikenhof machten.

Läufer auf sonnigem Feldweg

Abgesehen von den geringen Temperaturen war es ein wundervoll sonniger, klarer Lauftag, den wir alle sehr genossen.

4 Läufer in roten Shirts vor einem Maisfeld

Zur Feier des Tages hatten wir alle vier unsere startblog-f-Shirts angezogen, um den historischen 1000-Läufe-Tag auch entsprechend würdig zu begehen (oder zu belaufen ;-) Und selbstverständlich wurde dann auch noch gegen Ende unseres Laufs eine ahnungslose Spaziergängerin genötigt, diesen besonderen Moment im Foto festzuhalten.

Medaille mit Gravur „Streak Runner - 1000 Tage - 1000 Läufe“

Anschließend haben wir Andreas V. bei ihm zuhause eine Medaille verliehen und im Gegenzug ein wunderbares Frühstück erhalten ;-) Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hat Andreas V. bei seinen gesamten Streak-Running-Läufen im Schnitt etwas über 7  km pro Tag hinter sich gebracht. Und das 1000 Tage in Folge, eine großartige Leistung – nochmals Gratulation von dieser Stelle!

PS: Danke an Manuela und Andreas V. für die tolle Bewirtung (und an Monika für den leckeren Nachtisch-Kuchen). Wir freuen uns schon alle auf das nächste Jubiläums-Frühstück ;-)

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

6 Kommentare zu “1000 Tage täglich laufen – ein Jubiläums-Lauf mit unserem Streak Runner”

  1. andreasV. sagt:

    Hier noch mal die Fakten

    Beginn: 29.12.2009
    Aktuell:23.09.2012
    1000 Tage
    7117 km
    7,12 km/Tag
    49,8 Km/Woche

    Das läuft nicht alleine !
    Viele tolle Erlebnisse, Gespräche und auch Anstrengungen waren auch dabei !

    Aber es läuft weiter.

    Trotzdem trage ich mich mit dem Gedanken im nächsten Jahr etwas neues zu wagen.

    Insider wissen sicherlich was ich meine,oder ?!?

    :-)

  2. webmaster@startblog-f.de sagt:

    @Andreas V.
    Und wir waren dabei ;-) Tolle Sache…

  3. Running Twin Marek sagt:

    Das ist schon eine irre Nummer. Jeden einzelnen Tag raus, da muss der Andreas aber wirklich mit Spaß bei der Sache sein. Wäre nix für mich – es gibt einfach Tage, da will und kann ich nicht laufen. Und das ist auch gut so – jeder wie er es mag. Glückwunsch auch von meiner Seite – großer Respekt und auf die nächsten 1000!

  4. webmaster@startblog-f.de sagt:

    @Marek
    Da stimme ich dir zu: Ich brauche ebenfalls Tage ohne das Laufen, umso größer natürlich der Respekt, wenn das jemand doch so durchzieht!

  5. Din sagt:

    Oh, klasse! Die Medaille ist ja eine unglaublich schön Idee und die hat sich Andreas auch wahrlich verdient. Etwas verspätet dann noch meine Glückwünsche!

  6. webmaster@startblog-f.de sagt:

    @Din
    Besser spät als nie ;-) Danke, werde ihm deine Glückwünsche ausrichten, falls er sie hier nicht gesehen hat!

Kommentare sind geschlossen.