Intervalltraining – jetzt kommen die 1000er

Veröffentlicht am 20.07.2012 | 4 Kommentare

Grafik Intervalltraining 4 x 1000 m, Geschwindigkeiten in min/km

Am vergangenen Mittwoch standen für Klaus und mich zum ersten Mal im Intervalltraining die 1000er an, nachdem wir in den vergangenen Wochen nur 2000er-Intervalle gelaufen waren. Während sich die 2000er allerdings mit etwa 4:50 min/km in einem Tempo abspielten, dass für uns ungefähr dem gewohnten Halbmarathon-Renntempo entspricht – etwas schneller können wir schon, aber nicht viel ;-) – waren die 1000er-Intervalle laut Trainingsplan nun in 4:30 min/km zu laufen. Schon ein Bereich, in dem wir uns sehr selten bewegen.

Aber entgegen der üblichen Anfangsbefürchtungen („Oh, das wird hart! Mann, ist das früh! Ich hab schlecht geschlafen!“) sind wir dann engagiert in unsere Intervalle gestartet und… waren wesentlich schneller als geplant. Im Schnitt liefen wir die 1000er nämlich in unter 4:20 min/km! Um genau zu sein: 4:21 | 4:14 | 4:20 | 4:14 min/km.

PS: Meine Bemerkung an Klaus, so schnell wäre er bestimmt noch nie gelaufen, wollte er mit Verweis auf seine 5-km-Rennen zuerst nicht glauben. Klaus, ich habe mal nachgerechnet: Bei 4:20 min/km wäre man beim 5-km-Wettkampf in 21:40 im Ziel, bei 4:14 min/km in 21:10…

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

4 Kommentare zu “Intervalltraining – jetzt kommen die 1000er”

  1. Running Twin Marek sagt:

    Jetzt gehts aber los hier! Die 1000er Intervalle sind auch meine „Lieblinge“, wenn es ums Tempotraining geht. Herrlich effektiv, aber auch knüppelhart, wenn man sie voll läuft. Was hast du noch vor im Herbst?

  2. webmaster@startblog-f.de sagt:

    @Marek
    Na, ich wette, du läufst die 1000er eine halbe Minute schneller, oder ;-)
    Für den Herbst gebucht ist schon der Tegel-HM und der HM in Lübeck. Sehr gerne laufen würde ich den Ratzeburger Adventslauf (26 km). Den ASICS Grand 10 und den Cross Country Lauf (9 km) nur wenn ich spontan Lust habe. Und die Marathon-Staffel mit euch habe ich natürlich auch fest im Sinn!

  3. klaus sagt:

    da staun ick aber! Hättest Du das ohne Beleg geschrieben, würde mein Kommentar lauten „übertreib mal nicht“. Doch Uhren können ja nicht lügen …

  4. webmaster@startblog-f.de sagt:

    @Klaus
    Könnte natürlich eine Aufzeichnung meines Tranings vom letzten Jahr sein ;-) Aber startblog-f-Läufer können ja nicht lügen…
    Aber wie dem auch sei: War ein sehr gutes Training!

Kommentare sind geschlossen.