Ein herbstlicher Lichtenrade-Lauf

Veröffentlicht am 31.10.2010 | Kommentare deaktiviert für Ein herbstlicher Lichtenrade-Lauf

Läufer und Herbstblätter

Bei unserem heutigen Lauf von Marienfelde auf dem Mauerweg nach Lichtenrade und wieder zurück, sah es überall richtig herbstlich aus. Eine schöne Jahreszeit zum Laufen…

Läufer auf dem Mauerweg

Das wissen auch die Lauf-Veranstalter und so wurden auf unseren ersten Kilometern die Wettkämpfe der kommenden Wochen angesprochen: Ich versuchte, Monika und Klaus für den Cross-Country-Lauf am 7. November zu begeistern und wurde im Gegenzug für die Marathon-Staffel auf dem Flughafen Tempelhof am 21. November „verpflichtet“, während Hartmut gleichzeitig für den Schmalzstullenlauf am 14. November warb.

Läufer vor bedecktem Himmel

Sylvia und Andreas III. wiederum starten nächstes Wochenende beim Marathon in New York. Das ist natürlich eine ganz andere Nummer als Mahlow und Waldblick!

Läufer zwischen den Feldern

Na, und Andreas V. lief immer so weit voraus, dass ich keine Ahnung habe, ob er in diesem Herbst noch einmal irgendwo mit uns an der Startlinie stehen wird…

Läufer-Gruppe

Die Herbst-Läufer (ohne Fotograf Andreas III.) bei einem kurzen Halt auf dem Mauerweg.

Plastikbeine am Wegesrand

Ganz zum Schluss, als wir bereits wieder Stadtgebiet durchliefen, entdeckte ich noch etwas Merkwürdig-Makabres am Rande: zwei große Plastikbeine! So sind die Läufer, erst nehmen sie die Beine in die Hand, dann werden sie ihnen schwer und am Ende schaffen sie es nicht mal, sie nach dem Lauf hochzulegen ;-)

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen