Laufen im Frühling 2010: 11 Grad, bewölkt, Nieselregen

Veröffentlicht am 20.05.2010 | 1 Kommentar

Weg neben Feldern

Nach dem langen Winter war man ja schon froh, nicht mehr ständig auf Schnee laufen zu müssen. Die erste Freude ist aber inzwischen etwas gewichen, da sich der „richtige“ Frühling immer noch nicht hat blicken lassen. Heute war ich unter trübem Himmel bei 11 Grad und leichtem Nieselregen unterwegs. Na ja.

Wenn ich es mal von der positiven Seite betrachtet: genau das richtige Wetter, um endlich einmal den bereits lange geplanten Gesundheitscheck machen zu lassen. Und so war ich dann Anfang der Woche beim Herz-Check inkl. Leistungsdiagnostik (Bodyplethysmografie, Spiroergometrie auf dem Laufband und Fahrradergometrie). Ein Bericht dazu folgt nächste Woche, wenn ich die Ergebnisse habe…

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

Ein Kommentar zu “Laufen im Frühling 2010: 11 Grad, bewölkt, Nieselregen”

  1. Running Twin Marek sagt:

    Bin gespannt auf deinen bericht. Bist ja sicher fit wie ein (oder zwei) Turnschuh(e)!

Kommentare sind geschlossen.