Lauf in den Mai: Ein langer Lauf nach Großziethen und Rudow

Veröffentlicht am 03.05.2010 | Kommentare deaktiviert für Lauf in den Mai: Ein langer Lauf nach Großziethen und Rudow

Läufer auf Barnetstraße

Am 1. Mai habe ich mit Sylvia, Andreas III. und Andreas V. einen langen Lauf von Marienfelde über Großziethen nach Rudow und zurück gemacht. Eine neue Strecke, die uns Andreas V. gezeigt hat. Insgesamt waren wir ungefähr 26 km unterwegs (laut GPS-Messung auf gpsies.com). Wenn ich daran denke, dass ich am 1. Mai vor 6 Jahren meine ersten  zwei anstrengenden Runden im Park – nicht einmal 2 km – gelaufen bin…

Zaun mit Goldschnörkeln

Zwischen all den Häusern am Wegesrand war hin und wieder mal ein bisschen zur Schau gestellter Wohlstand zu erblicken.

Dorfkirche

Die Dorfkirche Großziethen…

Kirche

… mit dem modernen Neubau direkt gegenüber.

Altres Haus mit Magnolie

Bei diesem wunderschönen, verfallenen Haus mit Magnolienbaum im Vorgarten mussten wir unbedingt kurz anhalten.

Altes Haus mit Magnolie

Sah schon etwas wie im (Lauf-)Märchen aus, oder?

Läufer auf Weg

Auf dem Weg nach Rudow.

Läufer

Vorbei an einem noch wachsenden Berg und an leuchtend gelben Feldern.

Läufer

Auf der Strecke ging es raus aus Berlin und wieder rein nach Berlin und wieder raus aus Berlin…

Kreuzung

Teilstücke liefen wir auf dem Mauerweg, den wir ja im letzten Juni komplett als Staffel gelaufen sind.

Birkenwäldchen

Ein dichtes Birkenwäldchen direkt neben der „Frauensiedlung“ in Rudow.

Schilder an einem Zaun

Wieder auf dem Rückweg musste ich bei Großziethen doch noch dieses Musterbeispiel ländlichen Marketings festhalten. Einsame Schilder auf weiter Flur versprechen ein tolles Einkaufserlebnis.

Blühender Baum

Und immer wieder wundervoll prächtig blühende Bäume am Wegesrand!

Karte Lauf Großziethen-Rudow

Teil 1 der Strecke von Marienfelde nach Großziethen war nicht nur der Beginn, sondern auch der Rückweg.

Karte Lauf Großziethen-Rudow

Teil 2 der Strecke von Großziethen nach Rudow mit einer kleinen Stadtteil-Besichtigungsrunde. Man könnte auch von einer etwas überdimensionierten Wendeschleife reden… ;-)

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen