Mein Projekt für den Mai: Die XT Wings Challenge

Veröffentlicht am 15.04.2008 | 5 Kommentare

Website XT Wings ChallengeSo langsam nimmt ein spannendes Projekt Gestalt an: vor etwa 3 Wochen bin ich angemailt worden, ob ich als Lauf-Blogger Lust hätte, an einer Laufaktion von Salomon und Nokia teilzunehmen. Und nachdem mir meine Laufkumpane morgens in der Frühe vehement die anti-kapitalistischen Bedenken ausgeredet hatten, habe ich zugesagt. Heute ist nun die offizielle Website zur XT Wings Challenge online gegangen und ich bin – als einer von 4 ausgewählten deutschen Lauf-Bloggern – dabei. Was es mit der Aktion auf sich hat, wie alles abläuft und was ich dabei erlebe werde ich in den nächsten Tagen und Wochen hier berichten. Es wird auf jeden Fall eine aufregende Sache…

Kategorien

Buchstabenlauf, Lauferfahrungen, Laufevents

5 Kommentare zu “Mein Projekt für den Mai: Die XT Wings Challenge”

  1. Gerd sagt:

    Hallo Andreas,
    ich nehme auch an der Challenge teil. Ich wünsche dir viel Erfolg.

    Gruß Gerd

    http://www.diro-online.com/wordpress

  2. Gerd sagt:

    Hi Andreas,
    eigentlich sollte Morgen meine Challenge beginnen. Ist leider noch nichts eingegangen. Bei dir schon was da??

    Gruß Gerd

  3. webmaster@startblog-f.de sagt:

    Hallo Gerd,
    nein, bisher noch nichts. Aber wie mir gesagt wurde gab es kleine Lieferengpässe, weshalb sich alles etwas verzögert. Natürlich blöd für dich, wenn der Terminplan schon gleich zu Anfang durcheinander gerät…

    Ich fange am 1. Mai mit meiner Challenge, dem Buchstabenlaufen, an.

    Gruß
    Andreas

  4. Gerd sagt:

    Hi Andreas,
    musste bereits anfangen. Bei dem Terminplan bringt mich jeder Tag später ein wenig in Bedrängniss. Alaso habe ich „unten ohne“ angefangen. Die gesamten 434 Kilometer kann ich sowiso nicht mit einem paar Schuhe laufen. Und meine Strecken zeichne ich jetzt auch schon mit GPS auf.
    Ich hoffe trotzdem das die Sachen die nächsten Tage kommen.

    Gruß Gerd

  5. Manu sagt:

    Hi

    Good Luck for your challenge !

    Manu

    http://www.wanarun.net/blog/

Kommentare sind geschlossen.