Läufer, der Frühling kommt!

Veröffentlicht am 14.04.2008 | 3 Kommentare

Laufen im Frühling im Wald
Gestern haben Klaus, Hartmut und ich einen langen Lauf bei schönstem (Vor-)Frühlingswetter gemacht. Eine wunderschöne Strecke – der „Diedersdorf-Rundkurs“ – bei Sonnenschein und Vogelgezwitscher.

Laufen über PfützenLaufen im Frühling
Einziges Manko waren die nach den Regenfällen der vergangenen Tage doch recht stark vermatschten Wege, aber das tat der ganzen Sache keinen Abbruch. Und obwohl Hartmut uns wieder ziemlich gezogen hat, haben wir es doch alle drei genossen, uns bei solch herrlichem Wetter „zu bewegen“ wie Hartmut immer so schön sagt.

Stilleben am WegesrandGruppenbild auf dem Weg nach Diedersdorf
Bemerkenswerter Dialog während einer kurzen Pause beim Anblick dieses Stillebens aus Reifen, Rohr und Pfeiler am Wegesrand:
Klaus (der Experte für Wasserwirtschaft): „Ob das wohl mal ein Brunnen war?“
Hartmut (der Auto-Fachmann): „Ist doch bloß ein alter Reifen!“
ich (der Grafik-Designer): „Mir ist zuerst der Markierungs-Pfahl aufgefallen ;-)“

Kategorien

Lauferfahrungen

3 Kommentare zu “Läufer, der Frühling kommt!”

  1. CO2-Schleuder sagt:

    Hey Jungs,

    da kann man ja richtig neidisch werden. Mehrmals musste ich am Sonntag an euch denken und wäre gerne mitgerannt. Aber die Erfüllung familiärer Pflichten ging vor. So geht der Winterspeck nie weg.

  2. webmaster@startblog-f.de sagt:

    Bei einem langen Lauf in der Frühlingssonne schmilzt der Winterspeck tatsächlich spürbar ;-) Wahrscheinlich wiederholen wir das Programm am kommenden Sonntag, du hast also noch eine neue Speck-weg-Chance…

  3. monika sagt:

    Hallo ihr drei,

    Lache mich schief wegen der qualifizierten Aussagen dreier „Fachmänner“. Leider war ich diesmal nicht dabei, denn ich leide sehr unter meinem Fußweh und bin nur ca. 1/2 Stunde gelaufen um dann nach Hause zu „gehen“!. Ich bekomme nächste Woche meine Sporteinlagen aber ob das was nützt.. Herr Rödel (X-facher Marathonläufer und Orthopädiefachmann sagt zu mir, dass ich meinen Laufstil ändern muss. das versuche ich auch, aber bis jetz ist nur verkrampftes Laufen herausgekommen, sodass mir jetzt alles wehtut. Aber nur nicht jammern, nur die besten kommen durch..
    Gruß Monika

Kommentare sind geschlossen.