Der erste Schnee – laufen, dass es knirscht!

Veröffentlicht am 18.12.2009 | 1 Kommentar

Laufen auf dem ersten Schnee

Pizzastand im LichtEin verschlafener Blick auf das Außenthermometer heute morgen um halb sechs: 7 Grad? Ist es wieder wärmer geworden? Erst beim zweiten Blick wurde mir klar: Ui, ist das kalt! Es waren nämlich genau -7,8 Grad! Aber als ich dann in Laufklamotten vor die Tür trat, wurde mir gleich warm ums Herz, denn es hatte tatsächlich geschneit. Mein erster Schneelauf in diesem Winter! Der Schnee lag noch unterhalb der 1cm-Grenze, eigentlich nicht der Rede wert, aber immerhin war fast alles weiß und es gab einen Lauf mit winterlichem Knirschfaktor. Genug, um einen Berliner Läufer in kindliche (Lauf-)Freude zu versetzen. Zum Schluss kam allerdings, trotz recht zügigem Tempo, immer mehr die kalte Luft durch die Laufklamotten. Da wärmte dann doch in der Kälte und Dunkelheit der Anblick eines mit Luftballons geschmückten, beleuchteten – aber um diese Zeit natürlich noch geschlossenen – Pizzastands…

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

Ein Kommentar zu “Der erste Schnee – laufen, dass es knirscht!”

  1. Hannes sagt:

    Eine Pizza ist auch das Falsche bei Schnee, oder?

Kommentare sind geschlossen.