Motivation für den Marathon

Veröffentlicht am 11.09.2009 | 1 Kommentar

100m-Zieleinlauf

In der derzeitigen Tapering-Phase vor dem Berlin-Marathon neigt man manchmal dazu, allzu schlapp durchzuhängen. Zur Motivation hier ein Foto, das mir Andreas V. – der bei der Leichtathletik-WM als freiwilliger Helfer dabei war – freundlicherweise gemailt hat. OK, der Lauf war etwas kürzer und wir werden in einer Woche das 421,95-fache davon laufen müssen, aber wenn man das so sieht, dann möchte man doch gleich an den Start, oder…?

Kategorien

F wie Fundstücke

Ein Kommentar zu “Motivation für den Marathon”

  1. Hannes sagt:

    … wenn man doch nur so schnell wäre.

Kommentare sind geschlossen.