Winter-Laufpensum: Projekt 42

Veröffentlicht am 12.01.2009 | 1 Kommentar

Trainings-TagebuchNachdem ich gegen Ende des Jahres mein Laufpensum spürbar zurückgeschraubt hatte, versuche ich nun, mit wieder leicht gesteigertem Kilometerumfang ins Lauftraining 2009 einzusteigen. Momentan pendele ich mich bei etwa 42 Kilometer pro Woche ein (ein Marathon in 4 Wochenetappen) und habe mir vorgenommen, erst einmal dabei zu bleiben, um dann ab Anfang Februar wieder langsam den Umfang und die Intensität zu steigern (ihr erinnert euch noch an „Wie steigert man das Laufpensum im Frühjahr“?). Mein erster Wettkampf in diesem Jahr wird der 25-km-Lauf „Berlin läuft…“ sein, evtl. starte ich zuvor noch zum „Warmwerden“ beim Drittelmarathon in Potsdam. In den Wochen davor möchte ich unbedingt wieder auf 60 Wochenkilometer gekommen sein. Motivation ist auf jeden Fall vorhanden – ich sehe schon fast die blaue Tartanbahn des Olympiastadions (Zieleinlauf beim 25-km-Lauf) durch den Januar-Schnee schimmern ;-)

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauftraining

Ein Kommentar zu “Winter-Laufpensum: Projekt 42”

  1. Gerd sagt:

    Ich wünsche Dir viel Spaß bei deinen Vorbereitungen und vor allem das Du gesund bleibst!
    Gruß Gerd

Kommentare sind geschlossen.