Der Marathon-Planer 2008

Veröffentlicht am 04.07.2008 | Kommentare deaktiviert für Der Marathon-Planer 2008

Marathon-Planer 2008Marathon-Planer Bausteine
Nach diesem Wochenende beginnt für mich (und viele andere) die 12-wöchige Vorbereitung auf den Berlin-Marathon 2008. Nachdem ich in den vergangenen Jahren oft nach einem Fremd-Trainingsplan – meist dem der Runner’s World – trainiert habe, will ich es in diesem Jahr mal flexibel halten und mir meinen Trainingsplan selber zusammenstellen…

Die Grund-Bausteine für eine Marathonvorbereitung sind ohnehin klar: lange bis sehr lange Läufe (30 Kilometer) am Wochenende, eine „belastende“ Einheit (Tempodauerlauf, Intervalltraining, etc.) während der Woche und 2-3 weitere Läufe drumherum.

Der Marathon-Planer und die Bausteine des Erfolgs

Um mir (und euch) die Planung der jeweiligen Läufe etwas zu vereinfachen, gibt es hier auf startblog-f nun den Marathon-Planer 2008. Und dazu für alle Bastelfreunde die „Bausteine des Erfolgs“ zum Ausschneiden, draufkleben, wieder abnehmen (wenn ausgerechnet am Laufsonntag die Schwiegermutter kommt) und neu draufkleben!

Ach so, und wie oft ihr pro Woche lauft, wie schnell ihr dabei seid und wie viele Kilometer ihr abspult hängt natürlich von eurem persönlichen Leistungsstand ab. Da hilft tatsächlich ein Blick in die einschlägigen Bücher und Laufmagazine, um einen Überblick über Länge und Intensität der angemessenen Laufeinheiten zu bekommen.

Ich selber plane vorerst mal mit den Marathon-Zielzeiten „unter 4 Stunden“ und „unter 3:45 Stunden“. Sollte machbar sein. Es sei denn, es wird wieder sehr warm…

Na, dann habe ich immerhin eine schöne Marathon-Vorbereitung (mit eigenem Trainingsplan-Baukasten;-) gehabt!

Der Marathon-Trainingsplan zum Selbermachen:
» Marathon-Planer 2008 (PDF, 87k)
» Marathon-Planer 2008 Bausteine (PDF, 107k)

Kategorien

Laufevents, Laufservice