Lauf-Blog für Läuferinnen und Läufer der F-Klasse

Ein Hauch-von-Schnee-Lauf

Veröffentlicht am 07.12.2021 | 2 Kommentare

Läufer in einem mit Schnee gepuderten Waldstück

Es hatte tatsächlich zum ersten Mal „richtig“ geschneit in diesem Winter in Berlin. Also so, dass wenigstens etwas liegenblieb. Auf jeden Fall ein Grund zur Läufer-Freude! So starteten Eyyüp, Andreas V. und ich unseren Lauf vorgestern durch eine zartweiß gepuderte Landschaft…

Läufer auf Plattenweg in leicht mit Schnee bedeckter Landschaft

Viel gibt es dazu weiter auch nicht zu sagen, außer, dass es mit schönen „angedeuteten“ Winter-Impressionen mal ein wenig Abwechslung in das Läufer-Leben brachte und wir zwischendurch auch noch Hartmut trafen…

Läufer und Hunde an einem nebelverhangenen Wintertag

Altes Eisengitter in Schnee-Landschaft

Läufer auf Asphaltweg zwischen Büschen und Bäumen, die zart mit Schnee bedeckt sind

Läufer und Hunde in weißer Winterlandschaft mit dunklen Bäumen

Zufallstreffen von Läufern, kurzes Gespräch

Läufer entfernt sich auf einsamer Straße zwischen dunklen Bäumen

Einen Tag später war der zartweiße Anstrich auch schon wieder verschwunden und wir sind inzwischen zurück in der dunklen (wird es eigentlich gar nicht mehr hell?) grauen Berliner Winter-Realität.

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

2 Kommentare zu “Ein Hauch-von-Schnee-Lauf”

  1. Andreas IV sagt:

    Die Marathon-Jacken sind echt schick und deutlich sichtbar!! ;-)

  2. Andreas sagt:

    Ja, besonders vor dem weißen Hintergrund und im Vergleich zu schwarzen Laufsachen. Wir hatten auf jeden Fall zu keinem Zeitpunkt Angst, dass wir ihn aus den Augen verlieren könnten ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.