Mauerweg-Lauf: Etappe 7 von Zehlendorf nach Griebnitzsee

Veröffentlicht am 20.06.2009 | 3 Kommentare

Läufer-Team vor dem Start

06.06.2009 | Start: 10:20 Uhr | Ziel: 11:19 Uhr | Strecke: 9,01 km
Läufer: Andreas IV., Torge, Sven, Thomas I., Thomas II., Liesbeth, Uwe


Strecken-Karte

Ludwigsfelder Str. (S Zehlendorf) – Neuruppiner Str. – parallel zu An der Stammbahn – A115 Dreilinden – Königsweg – Brücke Friedhofsbahn – Eisenbahnbrücke über alte Autobahn – Alte Autobahnbrücke über Teltowkanal – Albrechts Teerofen –Malchower Str. – Neue Kreisstr. (S Griebnitzsee)

Warten auf das Läufer-Team 6

Gute Stimmung vor dem Start beim warm-up

Die Läufer machen sich an den (Mauer-)Weg

Jetzt geht’s los!

Auf der Strecke

Immer locker – am Anfang

Mahnkreuz für das Maueropfer Karl-Heinz Kube

Gedenkkreuz für das Maueropfer Karl-Heinz Kube

LagebesprechungWegweiser

Jetzt wird’s schwierig – wo geht’s lang? – Viele Wege führen zum Ziel

Läufer-Foto vor dem ehemaligen Kontrollpunkt Dreilinden

Vor dem ehemaligen Grenzübergang Dreilinden

Mauer-Erinnerungs-Stelen

Hinweissäule für den Grenzübergang (leider völlig beschmiert!)

Brücke

Auf der Brücke über die Autobahn

Hinweisschild an der Autobahn

Hinweisschild auf die ehemalige innerdeutsche Grenze

Lagebesprechung

Im Wald war die Orientierung etwas schwierig

Gruppenfoto vor Mauer-Erinnerungs-Stelen

Hinweissäule Grenzanlage Steinstücken

Mauer-Stück

Auf der Suche nach der Mauer sind wir im Vorgarten fündig geworden

Staffelstab-Übergabe von Team 7 an Läufer-Team 8

Übergabe an die nächste Truppe

startblog-f sagt Danke an die Läufer für die Fotos und den Bericht!

Kategorien

Laufevents, Mauerweg-Lauf

3 Kommentare zu “Mauerweg-Lauf: Etappe 7 von Zehlendorf nach Griebnitzsee”

  1. Hannes sagt:

    Ein schöner Bericht mit den ganzen Bildern! Und das mit der Orientierung hat ja scheinbar auch noch ganz gut geklappt ;)

  2. Gerd sagt:

    Das mit Orientierung ist mir auch aufgefallen. ;-)
    Aber mich fasziniert die ganze Staffel. Da hast Du echt ein tolles Event aufgebaut. Schön das es so gut angenommen wurde.
    Ich wünsche weiterhin viel Erfolg.

  3. Manfre sagt:

    eine prima Idee

Kommentare sind geschlossen.