Lauf-Blog für Läuferinnen und Läufer der F-Klasse

Fünfzehn! startblog-f feiert 15. Geburtstag

Veröffentlicht am 03.12.2022 | 7 Kommentare

Geburtstagskuchen mit Beschriftung: 15 – happy birthday startblog-f

Nur die Harten kommen in den Garten… Bei erfrischenden Temperaturen von -2 Grad haben wir startblog-f-Läuferinnen und Läufer gestern Abend den 15. startblog-f-Geburtstag gefeiert! Neben dem traditionellen startblog-f-Geburtstagskuchen gab es leckere Snacks (der Trend geht eindeutig Richtung vegan) und wärmenden alkoholfreien Punsch und Glühwein bei Kerzenschein und Feuerschale. Abgesehen von vielen netten Gesprächen zu allen möglichen Themen ging es auch schon um die Laufprojekte des nächsten Jahres. Mal sehen, vielleicht klappt es ja, und es gibt 2023 wieder ein etwas größeres Laufabenteuer…

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

7 Kommentare zu “Fünfzehn! startblog-f feiert 15. Geburtstag”

  1. Thomas sagt:

    Waaaas?! Krass… Herzlichen Glückwunsch zum Blogjubiläum, Andreas! Da habe ich ja noch einiges vor mir… ;) Schön, dass Du weiter dabei bleibst. Ich hoffe, wir sehen uns demnächst mal wieder.

    Gruss Thomas

  2. andreas V. sagt:

    Es ist immer wieder eine Freude mit den Startblog-f Freunden zu feiern, quatschen, laufen usw. bleibe Gesund und mache bitte weiter so

    Gruß Nia & AndreasV.

  3. Andreas sagt:

    @Thomas
    Danke, Thomas, ich hoffe auch, dass wir uns mal live wiedersehen – und was das Bloggen angeht: Das schaffst du locker, du bist ja auch nach wie vor fleißig dabei ;-)

    @Nia & AndreasV.
    Danke auch an euch beide, es macht mir nach wie vor Spaß und ich freuen mich jedes Mal, wenn wir Sachen zusammen machen – es muss ja auch nicht immer Laufen sein.

  4. Martin sagt:

    Wow. Respekt.
    Wer hätte vor 15 Jahren gedacht, dass dieses Jubiläum mit veganem Kuchen und alkoholfreiem Punsch gefeiert wird?

  5. Andreas sagt:

    Da hast du Recht, Martin, das hätte ich vor 15 Jahren tatsächlich nicht geglaubt. Die Snacks waren vegan, aber der Kuchen war noch „old-fashioned“: Meine Backkünste sind arg begrenzt, und bei der veganen Umsetzung bin ich hoffnungslos überfordert ;-)

  6. Martin sagt:

    Vielleicht findet aus diesem Grund auch kein Bloggercamp mehr statt. Weil Daniel völlig überfordert damit wäre, ein veganes Grillen zu organisieren…

  7. Andreas sagt:

    Möglich ist das, aber ich sage nach wie vor nicht nein zum „klassischen“ Grillen ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert