Adventskalender-Streak 2015 – Die erste Woche

Veröffentlicht am 06.12.2015 | 6 Kommentare

Adventskalender-Streak 2015 Woche 1

So, die erste Woche des Adventskalender-Streaks ist herum! Und, seid ihr fleißig gelaufen? Ich habe so einiges an Kilometern in den ersten 6 Lauftagen sammeln können. Und natürlich bekommt man auch einiges – trotz Dunkelheit – zu sehen, wenn man jeden Tag läuft:

01. Dezember 2015
Nicht daran gedacht, Fotos zu machen

Weihnachtsbeleuchtung Landhaus Alpinia

02. Dezember 2015, ca. 6:00 Uhr
Das „Landhaus Alpinia“ hat sich mit tausenden (?) von Weihnachtslichtern geschmückt.

Weihnachtsbeleuchtung Motzener Straße

03. Dezember 2015, ca. 18:15 Uhr
Eine sehr gemischte Weihnachtsbeleuchtung – vom Rentierschlitten über ein blinkendes Herz bis hin zum inszenierten Kreuz.

4 Mal Andreas

04. Dezember 2015, ca. 6:30 Uhr
Das hatten wir lange nicht: Vier laufende Andreasse (und Klaus hinter der Kamera)!

Mit Bademotiv bemalter Trafo-Kasten Mahlow

05. Dezember 2015, ca. 8:45 Uhr
Das gefällt mir, wenn man als Adventskalender-Streaker an Sommer-Bademotiven (am Mahlower See) vorbeiläuft ;-)

Laufen am sonnigen Morgen bei Friederikenhof

06. Dezember 2015, ca. 9:00 Uhr
Mit Nadin und Klaus auf einer sonnigen Sonntagmorgen-Nikolaus-Runde über Birkholz und Friederikenhof.

Woche 1 des Adventskalender-Streaks

  • 6 Läufe
  • 70 km
  • 6:47 h
  • 5513 kcal

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

6 Kommentare zu “Adventskalender-Streak 2015 – Die erste Woche”

  1. Hans sagt:

    Ja bis jetzt alles wunderbar :-)
    Ich wünsche allen eine schöne 2. Woche Adventskalender-Streak!

  2. Din sagt:

    Klasse Woche und es kam ja wirklich einiges zusammen.

    Das Landhaus ist aber auch immer wirklich schön dekoriert. Mag ich sehr gern, wenn ich mal komplett im Dunkeln dort meine Runde entlang drehe.

    Habe auch gestaunt, dass heute Morgen doch einiges an Kilometern zusammenkam. Es lief sich so locker mit euch, dass ich die 18 gar nicht so gemerkt habe.

  3. Andreas sagt:

    @Hans
    Wenn wir das erste Viertel geschafft haben, dann bekommen wir die letzten drei Viertel auch noch hin!

    @Din
    War eine schöne Runde heute morgen! Klaus und ich hatten nur die Befürchtung, dass du bei dem Lauftempo arg unterfordert bist ;-)

  4. Christian sagt:

    Und heiter weiter :)

  5. AndreasV. sagt:

    Respekt das läuft aber mehr als gut an…

    Ich bin auch jeden Tag unterwegs in kleineren Runden

    Alles für die Gesundheit auf in die 2. Woche !!

    Bis Dienstag

  6. Andreas sagt:

    @Christian
    Das ist auf jeden Fall wichtig: heiter!

    @andreasV
    Für die Gesundheit sind kleinere Runden auf jeden Fall besser.

Kommentare sind geschlossen.