Expedition Marathon

Veröffentlicht am 28.08.2008 | Kommentare deaktiviert für Expedition Marathon

Tempodauerlauf in der Frühe

Um 5 Uhr aufstehen, um 5:25 Uhr aus dem Haus, 2 Kilometer warmlaufen, 11 Kilometer Tempodauerlauf und abschließend noch 2 Kilometer auslaufen…
Warum macht man so etwas?

Ja, in der Tat, manchmal frage ich mich das auch ;-) Aber die Antwort ist einfach: der Marathon rückt unweigerlich näher! Also tut man was man kann, um gut vorbereitet zu sein. Und zwar nicht unbedingt um Bestzeit zu laufen, sondern auch einfach um gesund und gut ins Ziel zu kommen.

Der Marathon ist eine Expedition auf die man sich – wie auf jede Expedition – gut vorbereiten muss. Ob Humboldt oder Raumfahrer: ohne bestmögliche Vorbereitung ist der Erfolg der Reise von Anfang an gefährdet. Das gilt auch für Marathonläufer! (Wir sprechen hier übrigens von einer Expedition mit 40.000 Teilnehmern, die sich alle individuell vorbereiten und erst am Tag der Abreise zum ersten Mal zusammenkommen…)

Also heißt es weiterhin früh aufstehen und laufen, laufen, laufen…

Kategorien

Lauferfahrungen, Lauftraining