Nachtrag Erfahrungsbericht Laufschuh 361° Sensation 2

Veröffentlicht am 25.08.2017 | 2 Kommentare

Laufschuhe 361° Sensation 2 mit Loch

Ich hab einen drängelnden Zeh. Eigentlich sind es zwei. Die beiden großen. Aber der richtig drängelnde, quengelnde Zeh ist der rechte. Er will nach vorne, er will raus. Und bohrt so Löcher in alles, was ihn daran hindern will – Socken, aber auch Laufschuhe. Deren Mesh-Material ist irgendwann fällig und mein kleiner Freund, der große Zeh guckt durch.

Was das mit dem 361° Sensation 2 zu tun hat, über den ich Anfang April berichtet habe? Nun, ich kann ihn sehen, den drängelnden Zeh! Nach nur 250 Laufkilometern ist das Mesh-Material des Sensation 2 bei mir durch! Großes Loch rechts, bereits entstehendes Loch links (siehe Foto). So schnell ging das noch bei keinem Laufschuh, den ich je getragen habe. Meine Adidas Supernova Sequence haben aktuell nach über 900 Kilometern noch keinerlei Anzeichen von Loch, und die Saucony Mirage haben derzeit zwar ein genauso großes Loch rechts, aber das nach 600 Kilometern.

Nicht so gut für einen Laufschuh, würde ich sagen…

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Laufservice

Kommentare

  1. Martin

    Bist du Fersenläufer? Hab neulich geselen, dass gerade diese Läufergruppe oft mit einem solchen Problem zu kämpfen hat.

  2. Andreas

    @Martin
    Nee, eigentlich nicht besonders. Außerdem kenne ich auch Vorfußläufer, deren Zehen sich ans Licht kämpfen. Ich empfinde das auch nicht als Problem. Dass ein Laufschuh dem Zeh aber nur 250 km standhält ist allerdings eines…

Schreibe einen Kommentar