Lauf-Blog für Läuferinnen und Läufer der F-Klasse

Einfach mal anders laufen

Veröffentlicht am 17.04.2021 | 4 Kommentare

Wohnblock im Halbdunkel, nur ein Balkon ist hell erleuchtet

Um ein wenig Abwechslung in den Corona-Lauf-Alltag zu bringen, habe ich Anfang der Woche einfach mal meine frühmorgendliche Laufstrecke improvisiert. Und viel dabei gesehen…
mehr »

Frühlingslauf vor Ostern

Veröffentlicht am 04.04.2021 | 4 Kommentare

Weiß blühender Busch, im Hintergrund Läufer mit Hund

Am gestrigen Samstag vor Ostern sind Eyyüp und ich bei schönem (aber noch morgendlich sehr kaltem) Frühlingswetter eine neue Runde über nicht ganz 20 Kilometer gelaufen. Wobei neu das falsche Wort ist, „aus bekannten Teilstrecken neu kombiniert“ trifft es besser…
mehr »

April-Laufwetter am letzten März-Samstag

Veröffentlicht am 27.03.2021 | 0 Kommentare

Weg am Königsgraben im Sonnenschein

Als Eyyüp und ich auf unserem langen Wochenend-Lauf am Mahlower Seegraben entlang in Richtung Diedersdorf liefen, schien noch sehr schön die Sonne durch die Bäume…

Pfad am Feld bei Mahlow im Regen

… aber auf dem Verbindungsweg zwischen der Birkholzer Straße und Mahlow, entlang des Feldes, kamen wir dann in einen kräftigen Regen. Bald darauf war es dann wieder hell und trocken – April-Laufwetter halt!

Es wird heller – Der erste Lilienthal-Denkmal-Lauf des Jahres

Veröffentlicht am 24.03.2021 | 0 Kommentare

Blick vom Lilienthal-Denkmal auf den Park und das Wasserbecken

Die Tage werden länger und zur frühmorgendlichen Laufzeit ist es jetzt schon hell. Zumindest hell genug, um zum ersten Mal in diesem Jahr die Runde zum Lilienthal-Denkmal, dem ehemaligen Fliegeberg des Flugpioniers, zu laufen. Natürlich konnte ich nicht widerstehen, auch die zahlreichen Stufen hinaufzulaufen und habe dann den Blick aus der Höhe über den noch recht kahlen Park genossen. Der Frühling kommt, und irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft werden hier wieder prächtig die Kirschbäume blühen. Die Vorfreude steigt.

Wieder eine Corona-Laufwoche geschafft

Veröffentlicht am 14.03.2021 | Kommentare deaktiviert für Wieder eine Corona-Laufwoche geschafft

Der südliche Berliner Mauerweg im noch dunklen Morgengrauen

So richtig spannend ist das Leben als Läufer gerade nicht. So war das Spannendste in der vergangenen Laufwoche schon, dass ich mich zum ersten Mal wieder in der Frühe auf eine unbeleuchtete Naturstrecke gewagt habe. Wo es dann doch anfangs noch sehr dunkel war. Und dass ich zum ersten Mal seit drei Monaten (!) wieder eine Runde mit Klaus gelaufen bin. Wir liefen sonst drei Mal die Woche zusammen. Verdammtes Corona…
mehr »