Lauf-Blog für Läuferinnen und Läufer der F-Klasse

Mal wieder ein Baustellen-Lauf am Freitagmorgen

Veröffentlicht am 04.11.2022 | 0 Kommentare

Wenn im Dunkeln ohnehin fast alles gleich aussieht, muss man die Laufstrecken noch mehr variieren, damit der Kopf wach bleibt. Der hatte allerdings heute früh bei unserer Dreier-Runde mit Baustellen-Besichtigung auch so zu tun, denn es wurde beim Laufen kräftig über Gott und die Welt diskutiert. Ach, nee, ich glaube, es war nur die Welt. Aber die reicht ja auch völlig heutzutage.

Das schaurige Halloween-Skelett am Laternenmast in der „Architektur-Meile“ konnten wir Andreas IV. leider nicht mehr zeigen, es hatte sich wohl einen wärmeren Platz gesucht. Zumindest war danach die Baustellen-Passage im Stil eines Bergwerk-Stollens ein kleiner Ersatz. Und der hingesprühte Satz „Impfen tötet“ ist in seiner Gedankenlosigkeit ohnehin gruseliger als Halloween je sein kann.

Dunkellaufen

Veröffentlicht am 30.10.2022 | 0 Kommentare

Lilienthal-Denkmal in der Dunkelheit

Frühmorgens, wenn wir unsere Laufrunden drehen, ist es inzwischen – Ende Oktober – stockdunkel. Mittwoch war ich alleine zum Lilienthal-Denkmal unterwegs, und die meiste Zeit musste mir der Lichtkegel der Stirnlampe den Weg durch die schwarzen Parkanlagen zeigen.

Langer Weg, von Laternen beleuchtet

Abgesehen von ein paar wenigen beleuchteten Abschnitten war das aber eher nervig als spannend.

Zwei Läufer auf einer von Laternen beleuchteten Straße in der Morgendunkelheit

Da ist es doch schöner, mit Andreas IV. und Klaus freitags durch beleuchtete Straßen zu laufen. Man muss sich halt die einsamen Nebenstraßen mit geringem Autoverkehr aussuchen (was aber natürlich nicht immer möglich ist).

Mal wieder ein Sonntagslauf in größerer Gruppe

Veröffentlicht am 24.10.2022 | 0 Kommentare

Laufgruppe am Feldrand

Tja, die Fotos sind dank Feuchtigkeit auf der Linse etwas „dreamy“ geworden, aber schön war es auf jeden Fall, wieder mal laufend mit so vielen unterwegs zu sein…
mehr »

Sonntagslauf-Start mit der Trainingsgruppe 1

Veröffentlicht am 18.10.2022 | 2 Kommentare

Läufer-Gruppe auf dem Berliner Mauerweg, umgeben von Bäumen

Sonntagmorgen, zwanzig vor acht, ich trete aus der Haustür, um zum Treffpunkt mit den anderen zu laufen… und wer steht vor mir? Hartmut. Und Andreas VI.. Und kurz darauf auch Markus. Nahezu die komplette „Trainingsgruppe 1“! Na, das kann ja ein flotter Start in den Sonntag werden…
mehr »

Kurze Läufer-Herbst-Impressionen

Veröffentlicht am 10.10.2022 | 0 Kommentare

Alte schwarze Laufschuhe auf goldenem Herbstlaub

Nach knapp 3008 Kilometern habe ich meine Adidas Solar Glide ST 19 gestern nun ausgemustert. Es war auch höchste Zeit, da – neben dem bei mir notorisch vom großen Zeh gebohrten Loch – sich schon die Sohle vorne löste. Da haben die Vorgängermodelle etwas besser durchgehalten.

Läuferin und Läufer im Gegenlicht der aufgehenden Sonne

Immerhin hatten die alten Laufschuhe gestern noch einmal einen schönen Herbstlauf. Zusammen mit Monika und Hartmut habe ich die aufgehende Sonne im Gegenlicht genossen. Der Herbst ist eine ideale Läufer-Jahreszeit und bietet neben goldenem Herbstlaub…

Läufer mit Hunden auf Brücke, dahinter ein Regenbogen

… auch hin und wieder einen beeindruckenden Regenbogen, wie hier beim Lauf am Wochenende davor mit Hartmut und Eyyüp.