Lauf-Blog für Läuferinnen und Läufer der F-Klasse

Sommersonntagslauf – früh, warm, lang

Veröffentlicht am 11.08.2020 | Kommentare deaktiviert für Sommersonntagslauf – früh, warm, lang

Läufer auf schmalem Pfad

Sonntagmorgen, 6:15 Uhr, 21 Grad… ein bisschen verrückt muss man schon sein, unter diesen Bedingungen zu einem langen Lauf zu starten. Erholsam war der Schlaf in der vergangenen „tropischen“ Nacht nicht gerade, aber ich könnte ja ein bisschen dösen, während ich Eyyüp, Klaus und Andreas V. hinterhertrotte. Ach nee, ich bin ja derjenige, der die Strecke geplant hat – also Augen auf und los!
mehr »

Schnell der Sonne entgegen

Veröffentlicht am 07.08.2020 | Kommentare deaktiviert für Schnell der Sonne entgegen

Läufer auf Feldweg vor der aufgehenden Sonne

Wahrscheinlich wird Andreas IV. schmunzeln, aber für uns war das heute morgen ein schneller Lauf! Da ist er von der „Trainingsgruppe 1“ einen ganz anderen Puls gewohnt. Aber wie Klaus schon richtig bemerkte „So schnell laufen wir sonst nur mittwochs…!“ Da war es doch mal schön, dass uns Andreas IV. – zur Freude von Eyyüp – mit seinem Überraschungsbesuch auch mal an einem Freitag ein bisschen auf Trab gebracht hat.

Zweimal 10+ Kilometer sind auch ein Halbmarathon

Veröffentlicht am 03.08.2020 | Kommentare deaktiviert für Zweimal 10+ Kilometer sind auch ein Halbmarathon

Läufer vor dunklem Himmel

Die vergangenen zwei Wochen hatte ich nach meiner Verletzungspause das Laufpensum langsam gesteigert. Gestern kam nun der spannende Moment, wo ich zum ersten Mal einen Lauf über 20 Kilometer testen wollte. Gemeinsam mit Andreas V. und Eyyüp startete ich am frühen Sonntagmorgen zu einer ersten Runde über 10 Kilometer, an deren Ende wir Monika und Klaus zu einer weiteren Runde treffen wollten…
mehr »

Na, geht doch – der erste Zehner nach der Laufpause

Veröffentlicht am 26.07.2020 | 2 Kommentare

Läufer am Feld kurz vor dem Hexenhäuschen

Sieht so aus, als wäre mein Plan mit der sofortigen (und gleich zweiwöchigen) Laufpause aufgegangen: Die vergangene Woche bin ich mit 3 km, 4 km und 7,5 km wieder langsam in das Lauftraining eingestiegen und heute zum ersten Mal wieder über 10 Kilometer gelaufen. Problemlos! Gemeinsam mit Andreas V., Eyyüp und Manuel (heute zum ersten Mal dabei) ging es auf eine schöne Runde um die Felder Brandenburgs, die hinter der südlichen Berliner Stadtgrenze liegen, vorbei an den kleinen Siedlungen Waldblick und Birkholz.

So kann es weiter gehen!

Ende der Laufpause

Veröffentlicht am 21.07.2020 | 2 Kommentare

Parkweg im Gegenlicht der Morgensonne

Gestern alleine 3 Kilometer, heute 4 Kilometer (davon 2 km mit Eyyüp und Klaus) – ich taste mich langsam wieder an das Laufen heran. Mein rechter Unterschenkel hatte nach dem „Kurz-und-fast-schmerzlos“-Lauf mit etwas zeitlicher Verzögerung doch noch Probleme gemacht. Eine Recherche in alten Laufaufzeichnungen zeigte mir, dass ich bereits 2014 mit dem selben Problem zu kämpfen gehabt hatte. Damals hatte es sich fast 2 Monate hingezogen!
mehr »