Lauf-Blog für Läuferinnen und Läufer der F-Klasse

Ein Comeback, ein Newcomer und einige alte Bekannte

Veröffentlicht am 22.01.2023 | 0 Kommentare

„Für dich soll’s Lotusblüten regnen…“ – hat das nicht mal Hildegard Knef gesungen? Oder Extrabreit? Ach nee, beide zusammen, und da hieß es auch „Für mich soll’s rote Rosen regnen“! Wie dem auch sei: Für das Comeback von Andreas V. beim Sonntagslauf wollte Klaus eigentlich vor Freude Lotusblüten streuen. Aber da Lotusblumen in Deutschland erst ab Anfang März ausgeliefert werden, musste dieser Teil des Comebacks heute leider ausfallen…
mehr »

Hauptsache Kreise – Wenn die Laufrunde zum Literaturzirkel wird

Veröffentlicht am 21.01.2023 | 2 Kommentare

Literatur-Zitat für „5:50“ von William Goldman

Es begann ein paar Tage vorher mit einem Link-Tipp von Klaus, der Literature Clock von Johannes Enevoldsen. Diese zeigt für (fast) jede Minute des Tages ein Roman-Zitat an, in dem diese Uhrzeit vorkommt. Spannend!

Als Klaus beim Laufen nebenbei bemerkte, dass er gerne wissen würde, welches Zitat zu unserer immer um 5:50 Uhr startenden Laufrunde gezeigt wird, er aber leider dann ja laufen und nicht auf den Bildschirm gucken würde, stand die Idee fest: Ich gucke mal beim Freitagslauf, was währenddessen so für Literaturzitate gezeigt werden – mein Handy habe ich ja immer dabei…
mehr »

Sonntagslauf mit Jahresplanung

Veröffentlicht am 16.01.2023 | 0 Kommentare

Läufer und Radfahrer spiegeln sich in einer großen Pfütze

Sonntag sind Monika, Klaus und ich eine mittlere Runde gelaufen, begleitet von Andreas V. auf dem Rad. Dabei haben wir vier so einiges zu unseren geplanten Wettkämpfen und Laufprojekten besprochen und festgezurrt – wird ein interessantes Jahr!

Überraschungslauf

Veröffentlicht am 09.01.2023 | 0 Kommentare

4 Läufer, begleitet von einem Radfahrer

Eigentlich war ich am Sonntag mit Eyyüp zum Laufen verabredet, und sein Cousin wollte uns auf dem Rad begleiten. Aber schon auf meinem Weg zum Treffpunkt hörte ich schnelle Laufschritte hinter mir: Hartmut wollte trotz Erkältung doch dabei sein! Als wir dann zu viert auf dem Mauerweg unterwegs waren, kamen uns nach kurzer Zeit zufälligerweise Andreas IV. und Markus entgegen. So ging es dann zu sechst weiter. Bis wir uns an einer Biegung des Mauerwegs trennten. Hartmut wollte wieder zurück, Andreas IV. und Markus auf eine schnelle Runde rechts und wir anderen drei auf einer ruhigeren Runde links herum. Was soll ich sagen? Als ich mich am Ende unserer Runde von Eyyüp und seinem Cousin verabschiedet hatte und alleine weiter durch die Kleingartenkolonie lief, hörte ich wieder flotte Schritte hinter mir – Andreas IV. und Markus! Die Welt ist klein… und Marienfelde noch kleiner…

Das war’s – Laufen im Jahr 2022

Veröffentlicht am 03.01.2023 | 2 Kommentare

Läufer auf einem Weg, der von den Seiten dicht bewachsen ist

Das Laufjahr 2022 brachte wieder etwas Laufnormalität zurück. Zwar war (und ist) Corona noch nicht vorbei, aber im Laufalltag gab es zumindest keine besonderen Einschränkungen mehr. Mal abgesehen vom Masketragen vor und nach Laufevents und dass mich nach zwei Jahren das große C doch noch erwischt hatte. Leider torpedierte Corona in diesem Jahr auch das Intervalltraining mit Klaus und das Marathontraining mit Nia und Klaus. Eine Konstante waren immerhin die Freitagsläufe mit Andreas IV. und die Sonntagsläufe mit der größeren Gruppe. Schön war auch, dass in diesem Krisenjahr (Klima, Corona, Ukraine-Krieg, Inflation, Energiekrise… puh!) der Zusammenhalt der Läuferinnen und Läufer nicht verloren ging: Hartmut war ab und zu wieder mit dabei, Andreas V. und Eyyüp begleiteten uns in ihren Verletzungspausen auf dem Fahrrad, und der Jahresendlauf mit den Marienfelder Läufern wurde zu einem gemeinsamen Highlight!
mehr »