Lauf-Blog für Läuferinnen und Läufer der F-Klasse

Drei-Baustellen-Lauf (mit Bonus-Baustelle)

Veröffentlicht am 24.06.2022 | 0 Kommentare

Um ein wenig Abwechslung in die Freitagsläufe zu bringen, überraschte ich Andreas IV. und Klaus heute mit einer Drei-Baustellen-Runde auf der es viel zu sehen gab…
mehr »

17. Potsdamer Schlösserlauf Halbmarathon am 12.06.2022

Veröffentlicht am 19.06.2022 | 2 Kommentare

Läuferinnen und Läufer warten im Startblock

Nach meinem Debüt vor 6 Jahren stand ich am Sonntag zum zweiten Mal auf dem Gelände des Luftschiffhafens Potsdam und wartete auf den Startschuss zum Potsdamer Schlösserlauf...
mehr »

Freitagslauf mit Überraschungen

Veröffentlicht am 10.06.2022 | 2 Kommentare

Läufer auf einem Weg, der von den Seiten dicht bewachsen ist

Wir wollen uns ja nicht langweilen… also habe ich heute auf unserer sonst üblichen Freitags-Feldrunde ein paar kleine Überraschungs-Schlenker eingebaut. Andreas IV. und Klaus hat es gefallen…
mehr »

Pfingstlauf

Veröffentlicht am 06.06.2022 | 2 Kommentare

Läufer und Begleit-Radfahrer auf Trampelpfad zwischen Feldern

Am Pfingstsonntag führte unsere Laufstrecke über zwei Runden: Auf der ersten Runde liefen Klaus, Hartmut und ich erst, begleitet von Andreas V. auf dem Rad, eine 10-km-Schleife nach Osten…
mehr »

Langer Lauf mit Endbeschleunigung

Veröffentlicht am 25.05.2022 | 0 Kommentare

Läuferin und Läufer auf einem Sandweg zwischen Wiesen mit hohem Gras

Am vergangenen Sonntag war ich mit Monika, Klaus, Eyyüp und Hartmut laufen. Es war sehr schön, dass Hartmut mal wieder in der „2. Liga“ vorbeischaute, ist er doch sonst ein anderes Tempo gewöhnt ;-)

Läufer läuft einen steilen Kopfsteinplaster-Parkweg hinauf

Nachdem Hartmut und ich uns nach etwa 15 Kilometern von den anderen verabschiedet hatten, bewegte sich das Tempo doch eher in Richtung „Trainingsgruppe 1“ und ich musste mich schon anstrengen, um Anschluss zu halten. Machte eigentlich auch Spaß – bis er dann auf die Freizeitpark-Steigung abbog… Na, aber irgendwann hatte ich auch „den Berg“ überstanden und war am Ende ganz zufrieden mit mir und den letzten drei flotten Kilometern. Danke an Hartmut für den „Trainingsreiz“ – war nett, mal wieder mit dir zu laufen!