Lauf-Blog für Läuferinnen und Läufer der F-Klasse

Ein spontaner Keine-Ahnung-wo-ich-hinwill-Lauf auf Rügen

Veröffentlicht am 20.09.2022 | 0 Kommentare

Kleines rotes Boot mit Außenbordmotor liegt im seichten Gewässer des Strands, im Hintergrund die Küste

Passiert mir selten, aber im Urlaub auf Rügen bin ich neulich losgelaufen, ohne irgendeinen Plan zu haben. Gut, ich wusste, dass ich irgendwo durch die Baaber Heide wollte, und dass es etwa 10 Kilometer werden sollten. Aber das war schon alles an Planung. Also erst einmal los, zum Südstrand von Göhren
mehr »

Mein Traditionslauf auf Rügen: Von Göhren zum Schwarzen See und zurück

Veröffentlicht am 18.09.2022 | 2 Kommentare

Seebrücke in Göhren mit aufgehender Sonne

Wenn ich in Göhren auf Rügen bin, dann gehört für mich auf jeden Fall ein Lauf entlang der Küste dazu. In vergangenen Jahren bin ich sogar bis nach Binz oder manchmal auch zum Jagdschloss Granitz gelaufen, aber inzwischen begnüge ich mich mit etwas kürzeren Läufen…
mehr »

23. Halbmarathon Berlin-Reinickendorf am 04.09.2022

Veröffentlicht am 09.09.2022 | 2 Kommentare

startblog-f-Gruppenbild mit Läuferinnen und Läufern vor den Fenstern des Ernst-Reuter-Saals

Mein 15. Halbmarathon in Tegel/Reinickendorf! Gemeinsam mit Monika, Lisa, Jakob, Eyyüp und Klaus erlebte ich wieder einmal ein schönes Laufevent – im Gegensatz zum letzten Jahr sogar bei sehr schönem Laufwetter…
mehr »

Ein erster und letzter 30er

Veröffentlicht am 30.08.2022 | 0 Kommentare

Läufer auf dem Asphaltweg zwischen Bäumen am Teltowkanal

Krankheitsbedingt hatten wir unseren Marathon-Trainingsplan vor ein paar Wochen pausieren müssen und uns nun erst wieder langsam von Sonntag zu Sonntag an die langen Distanzen herangearbeitet. Und so stand erst jetzt, einen Monat vor dem Marathon, der erste 30-km-Lauf an. Nächstes Wochenende laufen wir den Halbmarathon in Reinickendorf und dann geht es schon ins Tapering. Keine ideale Marathonvorbereitung, aber manchmal muss es eben auch so gehen. Klaus und ich hatten auf jeden Fall – ein langes Teilstück begleitet von Eyyüp – einen schönen „ersten und letzten“ 30er…
mehr »

Freitagsrätsel

Veröffentlicht am 28.08.2022 | 0 Kommentare

Wasserbecken am Lilienthal-Denkmal, nur noch teilweise gefüllt

Bei unserem Zwischenstopp am Lilienthal-Denkmal vergangenen Freitag, stellten Andreas IV., Klaus und ich fest, dass es nicht nur schöne Spiegelungen im Wasserbecken gab, es fehlte auch eine Menge Wasser. Verdunstet? Unwahrscheinlich. Abgelassen? Warum? Die Enten am Beckenrand schien es auf jeden Fall nicht zu interessieren.