Es geht wieder bergauf – ein langer Lauf mit einigen Steigungen

Veröffentlicht am 11.04.2010 | Kommentare deaktiviert für Es geht wieder bergauf – ein langer Lauf mit einigen Steigungen

Läufer an Steigung

Gerodete Schneise neben der StraßeLäufer auf Straße

Ein leicht feuchter und kühler (hin und wieder etwas zarter Nieselregen bei ca. 5 Grad) langer Lauf am Sonntagmorgen: Monika, Klaus, Hartmut, Sylvia, Andreas III., Andreas V. und ich waren heute auf der 20-km-Kleinbeeren-Runde. Da ich in Vorfreude auf den Rennsteiglauf-Halbmarathon in letzter Zeit etwas Steigungs-fixiert bin, fiel mir zum ersten Mal richtig auf, dass diese Laufstrecke ja doch so einige Steigungen enthält. Ob auf der Diedersdorfer Straße (die eigentlich ein schmaler Weg ist) hoch zur Müllkippe, im Waldstück direkt vor Kleinbeeren, in Kleinbeeren selbst und auch danach noch kurzzeitig hin und wieder: es ging bergauf. Selbstredend mussten Hartmut und ich im jugendlichen Überschwang (ähem) zum Abschluss noch den bereits erwähnten Schlehenberg im strammen Laufschritt überwinden.

Mal abgesehen davon, dass wir an der L76 wieder über die Leitplanken klettern mussten, da die Brücke noch nicht fertig ist, gab es zwischendurch auch gute Läufer-Nachrichten, denn an der Autostraße zwischen Birkholz und Diedersdorf wurde offensichtlich für einen Fuß- und Radweg gerodet. Wäre ja wunderbar, wenn man in Zukunft hier nicht mehr das gefährliche Stück auf der Straße laufen müsste…

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen