Der letzte Lauf des Jahres 2011

Veröffentlicht am 31.12.2011 | 5 Kommentare

Läuferin und Läufer auf Asphaltweg

Mit Klaus und Nadin habe ich heute morgen den letzten Lauf des Jahres gemacht. Und dabei gab es sogar eine Premiere, denn zum allerersten Mal in meinem Läuferleben bin ich gestürzt. Die Landung im matschigen Waldboden war zwar nicht schön, aber immerhin verletzungsfrei. Dieses „Zwischenspiel“ war dann auch schnell vergessen. Insgesamt 17,5 Kilometer im 5:30er-Schnitt und dabei noch nett unterhalten, ein schöner Ausklang des Laufjahres.

Ich wünsche allen Läuferinnen und Läufern einen guten Rutsch ins Laufjahr 2012!

PS: Im Laufjahr 2011 habe ich nun bei 198 Läufen 2648 km zurückgelegt und bin damit sehr zufrieden. Mehr sollten es 2012 auch nicht sein. Ein ausführlicher Jahresrückblick folgt in den nächsten Tagen.

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

Kommentare

  1. "Der Blaue" (Ingo)

    na gut dass der sturz nicht so schlimm war. ist mir vorhin auch beinahe passiert als ich eine baumwurzel übersah. gerade habe ich mich noch für den hamburg marathon angemeldet. ab februar heißt es dann wieder fleißig vorbereiten.
    guten rutsch und keep on running!

  2. webmaster@startblog-f.de

    @Der Blaue
    Hallo Ingo,
    ich wünsche dir auch ein Super-Laufjahr 2012, und wenn nichts Unvorhergesehens dazwischen kommt, sehen wir uns beim Deich- und Salzwiesenlauf am 24.06.!

  3. Andreas IV

    Hallo zusammen,

    auch ich wünsche allen ein gesundes und unfallfreies Jahr 2012.
    @ Andreas: Danke für den Kalender – hängt schon und sieht top aus!
    @Ingo (der Blaue) – würde mich freuen, wenn es dieses jahr mal wieder mit einem Lauf klappt.
    Habe gestern angefangen zu trainieren :-)

    Viele Grüße
    Andreas IV

  4. webmaster@startblog-f.de

    @Andreas IV
    Freut mich. Melde dich mal, wenn du Lust und Zeit für einen Lauf am Wochenende hast!

  5. "Der Blaue" (Ingo)

    @ andreas IV: komm doch auch zum hamburg marathon am 29.04. oder vielleicht ein anderer lauf im hamburger raum z.b. airportrace. vielleicht klappt es ja mal – wäre schön! alles gute für 2012.

Schreibe einen Kommentar