Schöner langer Winterlauf

Veröffentlicht am 11.12.2017 | Kommentare deaktiviert für Schöner langer Winterlauf

Läufer im Gegenlicht

Es war schon winterlich kalt, als Andreas V., Klaus und ich am Sonntagmorgen aufbrachen. Knapp unter 0 zeigte das Thermometer…

Laufen am Graben entlang

Am Mahlower Seegraben waren wir lange nicht mehr entlang gelaufen. Es war ziemlich matschig und rutschig auf dem schmalen Pfad.

Umgestürzte Bäume auf dem Pfad

An manchen Stellen versperrten uns sturmgeschädigte Bäume den Weg.

Läufer auf Pfad zwischen Schilf

Eine abwechslungsreiche Strecke neben Schilf und Kanal.

Läufer am Spargelfeld

Am Spargelfeld vorbei liefen wir zur L76.

Schild Weihnachtsbaumverkauf

Abgesehen vom Schild für den Weihnachtsbaumverkauf sah es hier aber nicht nach Weihnachten aus.

Wintersonne im Gegenlicht

Von der Brücke über die L76 aus hatten wir einen schönen Blick in die Morgensonne.

Läufer auf Plattenweg zwischen den Feldern

Zwischen den abgeernteten Feldern liefen wir so langsam wieder Richtung Heimat.

Weg nach Friederikenhof

Zu Klaus’ Erstaunen bogen wir aber etwas später wieder seitwärts ab  zum Friederikenhof.

Schild Tierwelt Friederikenhof

Hier hat sich aus dem Hundeheim eine „Tierwelt für Hunde“ entwickelt.

Läufer auf Weihnachtsmarkt

Nachdem wir uns verabschiedet hatten, lief ich noch einen kleinen Extraschlenk nach Hause, um auf meine geplanten Kilometer zu kommen. Dabei traf ich zufällig auf Joachim und Florian, mit denen ich noch einen flotten gemeinsamen Kilometer absolvierte.

Weihnachtsmarkt Marienfelde

Am Weihnachtsmarkt an der Marienfelder Dorfkirche trennten wir uns dann und ich war – etwas durchgefroren – nach 21 Kilometern wieder zuhause.

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Schreibe einen Kommentar