Todsünden, TXL, Oktoberfest, Prora und Wristband

Veröffentlicht am 11.09.2017 | 0 Kommentare

Werbung für das Oktoberfest auf Schloss Diedersdorf

Sonntag war ich mit Klaus unterwegs. Ein langer Lauf nach Diedersdorf – Klaus’ erster Diedersdorf-Lauf in diesem Jahr – mit vielen spannenden Gesprächsthemen…

Verfallenes Backsteingebäude in Diedersdorf

Es ist immer wieder schön, gemeinsam durch die Landschaft zu laufen und dabei auch den Kopf nicht zu vernachlässigen. Wie viele Todsünden gibt es eigentlich? Ist die Volksabstimmung für die Offenhaltung von Tegel vergleichbar mit dem Brexit? Was ist ein Berlin-Brandenburgisches Oktoberfest? Was passiert mit dem schönen Backsteingebäude in Diedersdorf? Wieso kaufen sich die Leute teure Ferienwohnungen im ehemaligen KdF-Bau von Prora? Sollten einem Nachbarn egal sein? Kennst du „Wristband“ von Paul Simon?

Laufen an den Spargelfeldern bei Diedersdorf

Fragen über Fragen, aber wenn man 25 Kilometer unterwegs ist, hat man ja auch eine Menge Zeit…

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

Schreibe einen Kommentar