Eiszeit

Veröffentlicht am 24.01.2016 | 10 Kommentare

Läufer auf vereistem Weg

Nach ein paar Schneeläufen in der vergangenen Woche mussten Andreas V., Klaus und ich heute aufgrund des Tauwetters über weite Strecken über Eis laufen. Glücklicherweise überstanden wir alle drei die 12 Kilometer ohne Sturz. Manchmal war man kurz davor und freute sich danach dann wieder umso mehr über ein paar eisfreie Meter. Naja, war nicht der schönste Lauf, hoffen wir mal, dass die Eiszeit schnell vorüber ist.

Kategorien

F-Klasse-Laufen, Lauferfahrungen

Kommentare

  1. Mietze

    woah, dass ihr euch überhaupt rausgetraut habt…mir wars zu glatt:-)

  2. Andreas

    @Mietze
    Auf den Fußwegen ging es größtenteils sehr gut, aber wir wollten ja unbedingt raus auf den Mauerweg. Und da war es tatsächlich einfach zu glatt…

  3. Marek

    Das ging mir ähnlich am Sonntag. Das hat dann mit vernünftigem Laufen nicht mehr viel zu tun. naja, jetzt ist ja wieder Frühling.

  4. Andreas

    @Marek
    Die Verletzungsgefahr steigt bei solchen Bodenverhältnissen natürlich auch stark, nicht nur beim evtl. Ausrutschen, sondern auch weil man recht verkrampft läuft. Momentan ist es ja tatsächlich wieder ganz gut. Mal sehen, ob noch mal ein Wintereinbruch mit Eis und Schnee kommt.

  5. Claudi

    Wow… Ihr seid ja richtige Abenteurer… auf Eis laufen habe ich mich noch nie getraut. Aber wahrscheinlich, weil ich eh ein Thema mit dem Stürzen habe?
    Ich glaube, der Winter ist dann für dieses Jahr auch rum.
    Viele Grüße,
    Claudi

  6. Andreas

    @Claudi
    Wäre ja schön, wenn du Recht hättest, aber ich glaube, der Winter kommt noch mal. Das war es noch nicht. Hoffen wir auf einen Restwinter ohne Stürze!

  7. Din

    Hoffen wir mal, dass es nicht mehr all zu oft in diesem Winter so aussieht. War dann vergangene Woche am Nachmittag unterwegs und bin dann extra die gesamte Strecke nur Fußwege gelaufen…

  8. Andreas

    @Nadin
    Das war sicherlich eine kluge Entscheidung. Da konntest du wenigstens halbwegs normal laufen…

  9. Pia

    Wow, vorbildlich! :) Ich bewundere euch, ich bin bei dem Wetter zu feige^^, habe angst, dass ich ausrutsche und mir eine Verletzung zuführe :/ das wäre nämlich wirklich fatal! Das war auch der Grund, warum ich währrend unseres Urlaubes in nem schenna hotel nicht wirklich rauskonnte zum Sporten. Da lag nämlich ÜBERALL Schnee :D …Blöd ich weiß, aber sonst wäre mein ganzes Training für die Katz, und ich will ja im Sommer noch nen Halbmarathon laufen^^…Aber ihr macht das super, motiviert einen wirklich! Danke dafr und LG, Pia

  10. Andreas

    @Pia
    Na, da wollen wir doch hoffen, dass es nun vorbei ist mit Eis und Schnee und du dein Halbmarathon-Training erfolgreich umsetzen kannst!

Schreibe einen Kommentar